Erfolgreiche Telfer Bahnengolfer

Marcel Kreutner
2Bilder

TELFS. Auf der Anlage im Sportzentrum Telfs wurde unlängst das erste von vier Turnieren zur Tiroler Bahnengolf-Meisterschaft für das kommende Jahr ausgetragen. Nicht weniger als 62 Spieler und Spielerinnen bewarben sich drei Runden lang um den Meistertitel der Sparte Filzgolf.
Bemerkenswert war zunächst einmal die Tatsache, dass der BGCR Telfs in allen Altersklassen und Kategorien den Sieger stellte, in denen er vertreten war. Dies mag zum Teil auch auf einen gewissen „Heimvorteil“ zurückzuführen sein.
Die Ränge der Telfer Spieler im Einzelnen: Doppelsieg bei den Gemischten Junioren durch die Brüder Marcel und Benjamin Kreutner. Die Ränge 1 und 4 bei den Herren durch Simon Schatz und Lukas Hohn. Doppelsieg bei den Senioren I durch Horst Spirk (Tagesbestscore) und Anton Ploner, Rang 6 für Roland Kreutner. Die Ränge 1, 3, 4 und 5 bei den Senioren II durch Fritz Michel, Werner Raab, Peter Zdenek und Franz Wegscheider .
Sowohl im Wettbewerb der Herren-Mannschaften als auch in dem der Senioren-Mannschaften belegten der BGCR Telfs 1 und der BGCR Telfs 2 jeweils die Plätze 1 und 3.
Nicht unerwähnt darf auch der österreichische Rekord bleiben, den Brigitte Jirowsky aus Innsbruck-Igls mit 23 Schlägen auf den 18 Bahnen der technisch schwierigsten Bahnengolf-Anlage Tirols in Telfs erzielte.

Marcel Kreutner
Benjamin Kreutner
Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.