Gastl und Kuenz holen ÖM Gold

Lukas Gastl (hier in der Bundesliga) holte sein 1. ÖM Gold bei den Männern
  • Lukas Gastl (hier in der Bundesliga) holte sein 1. ÖM Gold bei den Männern
  • hochgeladen von Klaus Draxl

Nach den GRECO Staatsmeisterschaften Anfang Februar, folgten nun auch die Titelkämpfe im Freistil und jene der Frauen. Der AC Wals war Ausrichter dieser Meisterschaften und der RSCI hatte nach dem Titelgewinn im Greco wieder vor aufs Stockerl zu kommen.

Leider verlief der eine oder andere Kampf nicht ganz zur Zufriedenheit der Trainer, sodass am Ende nur Blech in der Teamwertung rausschaute.
Erfreulich ist aber der Titelgewinn bis 92kg durch Lukas GASTL der sich ungefährdet sein erstes ÖM Gold bei den Männern sicherte.

Silbermedaillen gab es durch Schamil Feitl, der seinen Titelgewinn von 2018 leider nicht verteidigen konnte, sowie durch Benjamin GREIL der auch heuer gegen den routinierten Walser Visalimov unterlag. Ebenso Silber gab es für Timon Haslwanter in der Klasse bis 97 kg.

Bei den Frauen holte Martina KUENZ Gold und Julia Sailer wurde bis 57 kg Dritte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen