27.10.2017, 07:31 Uhr

Telfer Gemeindekindergärten feierten Erntedank

Der KG Egart half dem Meisl-Bauer bei der Kürbisernte. (Foto: KG Telfs)
TELFS. Die Telfer Gemeindekindergärten legen zur Zeit des Erntedanks auch immer viel Wert auf die Vermittlung allgemein gültiger Werte: Das Teilen, Danken, Wertschätzen und Zusammenhelfen. Erntedank wird, so wie das Martins-Fest, als überkonfessionelles Fest mit Inhalten gefeiert, die für alle Religionen und Kulturen gelten. Auch heuer haben die einzelnen Gemeindekindergärten wieder mit verschiedenen Aktionen Zeichen gesetzt.
Der KG Egart half dem Meisl-Bauer bei der Kürbisernte. Der KG Markt hat u. a. das Rote Kreuz Telfs besucht und für die Hilfsbereitschaft der Rettungsmitarbeiter gedankt, die sich auch immer wiederdie Zeit nehmen, die Kindergartenkinder über ihre Arbeit zu informieren. KG und Kinderkrippe Kiko haben bei einem gemeinsamen Fest mit den Eltern selbstgebackenes Brot geteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.