21.09.2014, 13:40 Uhr

Telfer Künstler üben sich auf der Kunststrasse Imst im „FreiZeich(N)en“

(Foto: Heinrich Rangger)
TELFS/IMST (bine). Mit immens hoher Telfer Beteiligung wird die heurige Kunststrasse Imst am 17.10. ab 19:00 Uhr eröffnet. Veronika Rieder (Keramik), Urban Sterzinger (Malerei), Robert Gundolf (Objektkunst), Bernhard Witsch (Bodypaint + Metall), Felix Gorbach und Hanno Mayer (VJ Projektion) sowie Mario Lanbach (Gitarre), Frank Posch (Keyboard) und Harry Triendl (Musik) haben sich das diesjährige Motto „FreiZeich(N)en“ zum Thema genommen und präsentieren ab 21:30 Uhr im Raikasaal eine interaktive Live-Performance mit dem Titel "Frei im ZEICHEN der KUNST". Die dabei entstandenen Werke kann man im Anschluss als Gebäudeprojektion und in Form eines Videos im Saal der Raika sowie im Schaufenster bewundern.
Mit Roderick Pischl, Isolde Pischl, Laura Manfredi, Frajo Köhle, Tina Krippels und Dani Weißbacher sind unter den ca. 130 Künstlern noch mehr Kunstschaffende aus unserer Region vertreten.
Die Kunststrasse Imst ist zugänglich am 18./19. Oktober sowie am darauffolgenden Wochenende (SA/SO). Alle weiteren Infos und das Programm: www.kultur-imst.at.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.