01.04.2017, 14:18 Uhr

Wesentliches zum Thema „Sicherheit“

„Sicherheit (nicht nur) in der Öffentlichkeit!“ – Unter diesem Motto stand kürzlich ein Vortrag im Mehrzwecksaal Oberhofen, der von der AAB/ÖVP-Ortsgruppe, der Frauenbewegung und dem Seniorenbund organisiert wurde.
Im Rahmen dieser Veranstaltung gab der Kriminalbeamte Roland Schweighofer, Landespolizeidirektion für Tirol, wertvolle Tipps für Verhaltensweisen bei Gefahren- und Angriffssituationen in verschiedensten Lebensbereichen. Es wurden ua. eine „selbstsichere Ausstrahlung“ und der aktivierte und griffbereite Personen- und Handtaschenalarm als wirksame präventive Maßnahmen erkannt. Darüber hinaus widmete sich der Experte den Bereichen, wie Erscheinungsformen von Gewalt und Aggression, Erkennen von Gefahrenmomenten und Gewalt in der Öffentlichkeit durch Überfälle oder durch sexuelle Übergriffe.
Im Anschluss an den theoretischen Teil zeigte der Referent den rund 20 TeilnehmerInnen sehr praxisorientiert und hautnah wirksame Formen von Widerstand bei Angriffen durch gezielten Körpereinsatz.
Der interessante und sehr lebendige Vortrag fand im RollEat einen gemütlichen Ausklang.

Peter Stockhauser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.