21.05.2017, 18:49 Uhr

Inzinger Beachduos starteten erfolgreich in die Saison

Schon vor zwei Wochen bewiesen die Inzingerinnen beim C-Cup in Innsbruck ihre Willensstärke und ihren Ehrgeiz. Am Ende des Tages durften die Inzinger-Beachduos im Finale gegeneinander antreten. Lamprecht/Hirsch kämpften sich über den Loserpool ins Finale, während Graf/ Lamprecht ungeschlagen in das entscheidende Spiel starteten. Nach spannenden zwei Sätzen konnten Graf/Lamprecht das Spiel für sich entscheiden.

Auch den ASVÖ-Stop in Vorarlberg ließen sich die beiden Teams nicht entgehen. Lamprecht/Hirsch mussten nach erfolgreicher Gruppenphase leider im Viertelfinale durch eine Verletzung W.O. geben. Dafür konnten sich Graf/ Lamprecht erneut ins Finale durchringen. Der erste Satz ging deutlich an das eingespielte Inzinger-Duo. Nach vielen spannenden Ballwechseln und trotz Servicefehlern in den entscheidenden Momenten konnten sie den zweiten Satz 20:18 und somit den Sieg für sich entscheiden. Ebenfalls wollen wir Alina Schärmer gratulieren, die sich mit ihrer Partnerin Nadia Brindlinger bis ins kleine Finale kämpfte.

Nächstes Wochenende geht es mit den Turnieren und hoffentlich der Siegesserie weiter.
0
1 Kommentarausblenden
2.065
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 22.05.2017 | 07:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.