13.07.2017, 18:08 Uhr

Zirler Schützengilde auf den Rängen 2, 3, und 8!

Bei der Mannschaftsmeisterschaft des Tiroler Kameradschaftsbundes, an der 56 Mannschaften teilnahmen, erzielten die Zirler Sportschützen wieder beachtliche Ergebnisse und stellten mit zehn Mannschaften wieder die größte Teilnehmerzahl. Geschossen wurde mit dem Sturmgewehr 77 auf eine Distanz von 200 Metern, wobei jedem Teilnehmer lediglich zwei Probeschüsse zur Verfügung standen um den genauen Zielpunkt des Gewehres herauszufinden. Anschließend mussten die 10 Wertungsschüsse abgefeuert werden.

Mit den Rängen 2 (Jäger Martin, Albrecht Andreas, Mujkic Leila) 3 (Piffer Werner, Mair Heinrich, Mair Markus) und 8 (Reich Veronika, Hackhofer Anna, Cammerloher Karin) konnten die Zirler Sportschützen wieder mit beachtlichen Platzierungen aufwarten.

Die Beteiligung von 10 Zirler Mannschaften zeigt aber auch die Schießbegeisterung und Kameradschaft, die in der Zirler Schützengilde herrscht.


Alle Zirler Ergebnisse unter: www.schuetzengilde-zirl.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
304
Lucia Königer aus Telfs | 25.07.2017 | 09:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.