Abkühlung beim Hintersee

11Bilder

Der Sommer hat uns fest im griff! Um dem Trubel an den größeren Seen auszuweichen, nahm ich die etwas weitere Anfahrt in kauf.

Zuerst walkte ich mit den Stecken um den See. In 45 Minuten hat man ihn umrundet, da er nicht so groß ist. Es gibt genügend kleine Badebuchten, wo man es sich gemütlich machen kann. Natürlich sprang ich gleich ins Wasser. Es ist erfrischend und klar. Nach einer kurzen Pause ging es weiter zur nächsten Abkühlung, zur Eiskapelle, einer Rinne, wo der Schnee bis weit in den Sommer liegen bleibt. Der Weg führt vom See weg, vorbei an einer kleinen Mühle, durch den Wald. Nach 45 Minuten war ich da. Es schaut etwas unspektakulär aus, aber der kalte Wind, der aus dem Schneeloch strömt hat Erfrischungsfaktor 100! Ich blieb einige Zeit dort und lauschte dem Bach, der sich seinen Weg vom Berg durch den Schnee bahnte, machte mir einen Schneeball zur Gesichtskühlung und ging dann wieder zurück in den Sommer!

Autor:

karin eckkramer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.