Unquiet Nights rocken Oberalm

"Michi" die Barfrau genießt die ausgelassene Stimmung
3Bilder
  • "Michi" die Barfrau genießt die ausgelassene Stimmung
  • Foto: The Hot Rod Oberalm
  • hochgeladen von Birgit Bernhofer
Wo: The Hot Rod, 5411 Oberalm auf Karte anzeigen

Mit flotten, rockigen Beats startete der Konzert-Abend von “Unquiet Nights” vergangenes Wochenende. Die irische Band stellte ihr neues Album “21st Century Redemption Songs im Oberalmer Diner The Hot Rod vor. “Wir sind sehr zufrieden mit der heutigen Veranstaltung, das Konzert ist sehr gut besucht und die Leute genießen die Beats”, äußerte sich die Inhaberin Edita Alic. Das Publikum war sehr gemischt, von Youngsters bis zu den Oldies fanden sich alle Altersklassen wieder und genossen die ausgelassene Atmosphäre. Eine Stunde lang spielte die Band durch und ließ es sich nicht nehmen, danach noch mit den Gästen ein paar kühle Drinks zu genießen. Luke Mathers, der Frontmann der Band,Songwriter und Produzent des Albums fing im Sommer 2010 an, seine Songs zu schreiben. Derzeit tourt der irische Künstler mit seinen zwei Jungs Rodger Firmin (Schlagzeug) und John Rossi (Bass, Gitarre) durch Österreich, Deutschland und die Slowakei. “Es wird in Zukunft noch mehr Veranstaltungen geben im Oberalmer Diner”, versprach Rene (Nachname bleibt verborgen), Küchenchef und Mitinhaber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen