Es wohnt ein friedlich Ton in meinem Saxophon

Saxophonquartette haben im Jazz mittlerweile auch schon Tradition.
2Bilder
  • Saxophonquartette haben im Jazz mittlerweile auch schon Tradition.
  • Foto: W.P.R. Schnabel
  • hochgeladen von Daniela Jungwirth
Wann: 17.12.2017 18:00:00 Wo: Cafe Kurkuma, Metzgergasse 9, 5400 Hallein auf Karte anzeigen

Saxofour ist ein österreichisches Saxophon-Ensemble, das vor allem experimentellen Jazz und Neue Improvisationsmusik spielt.

Die Musiker sind Florian Bramböck, Klaus Dickbauer, Christian Maurer und Wolfgang Puschnig. Die Musiker wechseln zwischen verschiedenen Saxophonen und Klarinetten, Wolfgang Puschnig spielt auch Querflöte.

Das Ensemble wurde 1991 anlässlich der Austria Jazz Tage Vöcklabruck gegründet und absolvierte seither europaweit mehr als zweihundert Konzerte. Bekannt wurde es zudem auch durch die Zusammenarbeit mit der portugiesischen Sängerin Maria João.

Das Ensemble Saxofour begeht sein 25-jähriges Bandjubiläum und lädt zu gar weihnachtlicher Stimmung ein. Es ist es schon Tradition, im Zuge einer Dezember-Tournee österreichische, amerikanische und europäische Weihnachtslieder dem adventlich eingestimmten Publikum näher zu bringen und zwar in gewohnter „saxofourischer“ Manier: mit Groove, Originalität, Geist und Virtuosität, bei der auch der Humor nicht zu kurz kommt.

Die 4. Weihnachts CD mit dem Titel „ Es wohnt ein friedlich Ton in meinem Saxophon“ wird dabei präsentiert.

Saxophonquartette haben im Jazz mittlerweile auch schon Tradition.
Wie die anderen Ensembles dieses Genres lebt auch "SAXOFOUR" von der hohen Individualität seiner Musiker.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen