Wertstoffsammelplatz Hallein-Neualm
Schließung sorgt für Proteste

In Neualm kann nur bedingt entsorgt werden.
2Bilder
  • In Neualm kann nur bedingt entsorgt werden.
  • hochgeladen von Josef Wind

Der Wertstoffsammelplatz in Hallein-Neualm ist auf Grund der Abstandsregeln noch immer geschlossen. Der weite Umweg nach Gamp sorgt für Ärger

HALLEIN. Auf Grund der Corona-Krise wurden auch die Wertstoffsammelplätze geschlossen. In der Zwischenzeit sind jene in den Stadtteilen Gamp und Rehhof wieder offen. Der Platz in Neualm neben dem Wirtschaftshof bleibt geschlossen. Nur für Papier, Flaschen, Textilien und Plastik stehen Container bereit.

Umweg für die Bevölkerung

Nachdem auch die Heidebrücke saniert wird und daher gesperrt ist, muss die Neualmer Bevölkerung zum Wertstoffsammelplatz Gamp ausweichen. Wirtschaftshof-Leiter Michael Stangassinger weist darauf hin, dass auf dem 400 m² Platz die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können und es außerdem viele Zufahrten von Bewohnern umliegender Orte gibt, die nicht kontrolliert werden können. Gemeindevertreter Christian Bruckmüller schlägt eine Aufstellung weiterer Container für Altkartons vor, die ist laut Stangassinger nicht möglich, „da für die Kontrolle eine Person anwesend sein müsste.“ Es gibt aber Sammelinseln für Glas, Plastik und Papier im Stadtgebiet.

Prüfung durch Landesregierung

In den nächsten Wochen wird die Landesregierung prüfen, ob eine Öffnung des Platzes in Neualm möglich ist. Wie Michael Stangassinger weiters betont, wird Ende Juli die Zufahrt zum Sammelplatz in Gamp neu geregelt und vom Salzachufer eine Einbahn errichtet.

In Neualm kann nur bedingt entsorgt werden.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen