Österreichischer Meistertitel für junge Kuchler Biathletin

Lea Rothschopf (SC Kuchl) ist österreichische Meisterin im Biathlon in der U17-Klasse.
2Bilder
  • Lea Rothschopf (SC Kuchl) ist österreichische Meisterin im Biathlon in der U17-Klasse.
  • Foto: Salzburger Landesskiverband (SLSV)
  • hochgeladen von Julia Schwaiger

KUCHL/ABTENAU. Kürzlich fanden am Hengstpaß in Oberösterreich die Österreichischen Meisterschaften im Kleinkaliber Biathlon im Verfolgungswettkampf statt. In den Jugendklassen waren fünf Tennengauer Athleten erfolgreich. Lea Rothschopf vom SC-Kuchl holte in der Jugend U17-Klasse die Goldene und damit den Österreichischen Meistertitel.

"Bin fit und motiviert für die letzten vier Rennen"

"Der ÖM-Titel ist schon etwas besonderes und bedeutet mir viel", sagt die junge Siegerin, "in dieser Saison stehen noch vier Rennen an, für die ich mich fit und motiviert fühle." Kristina Sulzbacher von der Sportunion Abtenau machte in der Jugend U19-Klasse die Bronze Medaille. In dieser Klasse belegten außerdem Annabella Wenig (ebenfalls Sportunion Abtenau) den 4. Rang, Veronika Hasenöhrl den 5. Rang, und Andreas Gruber den 7. Rang (beide SC-Kuchl). Wir gratulieren!

Lea Rothschopf (SC Kuchl) ist österreichische Meisterin im Biathlon in der U17-Klasse.
Kristina Sulzbacher holte in der U19-Klasse Bronze. Hier mit Lea Rothschopf, die die Goldene und den OÖ-Titel in der U17-Klasse holte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen