Tennengauer Landesmeister rocken den "Stangl-Kurs"

Frederik Skaardal vom SK Schlotterer Hallein gewann den U13/U14-Slalom und -Riesentorlauf.
15Bilder
  • Frederik Skaardal vom SK Schlotterer Hallein gewann den U13/U14-Slalom und -Riesentorlauf.
  • hochgeladen von Julia Schwaiger

ABTENAU (jus). Die alpinen Landesmeisterschaften des Salzburger Landes-Skiverbandes trug der Skiclub Salzburg Ende Jänner am Karkogel aus. An drei Renntagen wurden Slalom, Riesentorlauf und Super-G abgehalten. Die Tennengauer waren gut dabei: Den U13/U14-Slalom gewann Frederik Skaardal vom SK Schlotterer Hallein, sein Bruder Niklas Skaardal vom selben Skiclub wurde Zweiter beim U15/U16-Slalom. Lena Loidpold vom USV Scheffau holte den Sieg im U18-Slalom bei den Damen. Tagsdarauf entschied Frederik Skaardal auch den U13/U14-Riesentorlauf für sich. Anna Maria Wallinger vom SK Annaberg gewann sowohl die U18-Wertung des Riesentorlaufs als auch des SuperGs – jeweils vor Lisa Kraft vom USV Rußbach. Kevin Lienbacher von der SU Abtenau wurde Dritter beim U18-RTL. Wir gratulieren!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen