30.10.2016, 00:00 Uhr

Bäuerinnen hatten Spaß beim Kosmetiktreff

Produkt-Testerinnen: Landesbäuerin Elisabeth Hölzl und Regina Putz (LWK) mit Philip Wied (Louis Widmer).
GOLLING/SALZBURG (tres).Der Salzburger Frauenlauf 2016 war fest in Bäuerinnenhand. Unter den 2.000 Läuferinnen und Walkerinnen gingen 142 Salzburger Bäuerinnen auf die Strecke. Die Bäuerinnen erreichten damit als größte Gruppe einen Stockerlplatz. Regina Putz von der Landwirtschaftskammer freut sich: "Ich wurde oft angesprochen auf die Lauf-Leiberl mit dem Spruch „Ohne Bäuerin läuft gar nichts!“ und die anderen waren begeistert von unserem Zusammenhalt." Nun wurde der Gewinn eingelöst: ein Kosmetiktreff samt Hautberatung und Produkttest auf der Burg Golling, gesponsert von der Firma Louis Widmer. Im Anschluss gab es ein Buffet mit Köstlichkeiten vom Kuchler Fürstenhof.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.