06.08.2017, 19:11 Uhr

"Bella Italia" in der Halleiner Altstadt

Artene Victor verkaufte köstlichen Prosciutto.

Trotz regnerischem Wetter sorgten die italienischen Händler am Wochenende für sizilianischen Flair.

HALLEIN (celi). Fast wie im Urlaub - so fühlte man sich bei den traditionellen italienischen Tagen in der Altstadt. Trotz regnerischem Wetter wurde der Markt zum Highlight vieler Einheimischer und Touristen. Kein Wunder, bei den diversen südländischen Köstlichkeiten - Prosciutto, Pecorino, Antipasti, frische Pizzen und vieles mehr wurde den Besuchern angeboten. Doch auch handgemachte Küchenutensilien präsentierten die Italiener an ihren Ständen. "Es macht sehr viel Spaß hier in Hallein zu sein. Die Altstadt ist so schön und die Menschen einfach super. Ich komme nächstes Jahr wieder", so Artene Victor, der schmackhaften Prosciutto verkaufte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.