19.10.2016, 17:39 Uhr

Erfolgreiche „Klänge der Freude“ in St. Koloman

ST. KOLOMAN (sys). Der Kolomanichor sowie die Trachtenmusikkapelle St. Koloman veranstalteten am Samstag, 15. Oktober 2016 das erste gemeinsame Kirchenkonzert „Klänge der Freude“ in der örtlichen Pfarrkirche. Die zahlreichen Besucher wurden unter anderem mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Michael Jackson und Andreas Gassner in eine besondere musikalische Stimmung der Pfarrkirche St. Koloman verzaubert. Höhepunkte des Konzertes waren die beiden Solostücke „Ave Maria“ von Franz Schubert für Flügelhorn gespielt von Markus Siller und das Gesangssolo „You raise me up“ von Graham & Lovland, gesungen von unserer Chorleiterin Brigitte Struber. Alle Beteiligten freuten sich über so viele Besucher und danken allen freiwilligen Spendern für diesen Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.