DVD Tipp: Hollywood durch die Augen einer Legende: Warren Beattys “Regeln spielen keine Rolle”

Ab 14. September verzaubert Twentieth Century Fox Home Entertainment die Fans des alten Hollywoods mit einem Drama über die Liebe in Zeiten des Wandels. „Regeln spielen keine Rolle“ mit Leinwandlegende Warren Beatty erscheint als Blu-ray und DVD. Für alle, die auf diesen nostalgischen Blick auf Hollywood nicht warten möchten, ist „Regeln spielen keine Rolle“ bereits ab dem 31. August als Download* auf iTunes, Maxdome, Google Play, X-Box Video, Sony Playstation Entertainment Network, Amazon Video, Videoload, Juke, Chili und Wuaki erhältlich.

Oscar®-Preisträger Warren Beatty („Der Himmel soll warten“, „Bugsy“) schrieb das Drehbuch und führte Regie. Zudem spielt er niemand Geringeren als Ikone Howard Hughes. Doch anstatt eines Biopics wechselt Beatty in „Regeln spielen keine Rolle“ auf unkonventionelle Weise die Perspektive: Er erzählt die Geschichte der aufstrebenden Schauspielerin Marla Mabrey (Lily Collins; „Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen“) und ihres Chauffeurs Frank Forbes (Alden Ehrenreich; „Hail, Caesar!“). Deren Liebe steht unter dem Druck fremder Erwartungen und der gesellschaftlichen Konventionen der späten 50er Jahre.

Ein neuer Blick auf das alte Hollywood

Hollywood, 1958. Die aufstrebende Nachwuchsschauspielerin Marla Mabrey (Lily Collins), und ihr junger, ehrgeiziger Chauffeur, (Alden Ehrenreich) geraten in die Abhängigkeit des exzentrischen und völlig unberechenbaren Milliardärs Howard Hughes (Warren Beatty). Je tiefer Hughes sie in seine bizarre Welt zieht, desto mehr geraten die Norm- und Wertvorstellungen der jungen Verliebten ins Wanken und ihr Leben wird grundlegend auf den Kopf gestellt. Für Drehbuch und Regie von "Regeln spielen keine Rolle" war sich Hollywood-Legende Warren Beatty höchstpersönlich verantwortlich. In weiteren Rollen sind die Hollywoodgrößen Annette Bening, Matthew Broderick, Alec Baldwin, Candice Bergen, Ed Harris, Oliver Platt und Martin Sheen zu sehen.

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen