BezirksRundschau-Christkind
"Sonnberger Punschstandl" spendete für Lena

SONNBERG (fog). Gut besucht war das zweite "Sonnberger Punschstandl" zwischen Weihnachten und Neujahr am Vorplatz des Gasthauses "Auf d’Sunnseitn", das Roland Keplinger, Christoph Brenner, Thomas Nopp und Christian Gußner (v. l.) auf die Beine stellten. Den Reinerlös von 1.520 Euro aus dem Verkauf von Punsch, selbstgemachtem Glühmost, Kinderpunsch, Würsteln, Gulasch, Café und Keksen spendeten sie an das Rundschau-Christkind Lena Wagner.

Gemeinschaft und guter Zweck

"Uns geht es um die Gemeinschaft in Sonnberg, Alt und Jung zusammenzubringen und gleichzeitig für einen guten Zweck etwas zu machen", sagte Christoph Brenner. Auch viele Spaziergänger schauten bei dem Punschstandl vorbei. Unternehmen aus der Region unterstützten die Aktion mit Sach- oder Geldspenden, wie Raml Gastro, das Sägewerk Leberbauer Zwettl, "Auf d’Sunnseitn" und Naderer Oberneukirchen. Kurz vor Silvester gibt es das "Sonnberger Punschstandl" wieder.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.