Abstand vom Alltag gibt neue Kraft

BEZIRK. Die Caritas OÖ bietet für pflegende Angehörige von Freitag, 17. Februar bis Montag, 20. Februar, Winter-Erholungstage im SPES Hotel Schlierbach an. Die professionelle Begleitung während des Aufenthalts durch eine Caritas-Mitarbeiterin sorgt dafür, dass alle Teilnehmer entspannte Tage mit einem abwechslungsreichen Programm verbringen. Anmeldeschluss ist am 20. Jänner.

„Gerade für Menschen, die zu Hause ihre Angehörigen monatelang oder oft schon jahrelang betreuen, ist es wichtig, auch einmal aus dem Alltag auszusteigen. Das gibt neue Energie, von der schlussendlich beide profitieren – der Betreuende und die zu pflegende Person“, sagt Ute-Maria Winkler, die in der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Rohrbach psychosoziale Beratung anbietet. Die vier Erholungstage bieten allen, die zu Hause einen pflegebedürftigen oder beeinträchtigten Angehörigen betreuen die Möglichkeit, sich auf sich selbst zu konzentrieren und sich mit Menschen, die in derselben Situation sind, auszutauschen. Zusätzlich trägt die entspannte Atmosphäre des SPES Hotel in Schlierbach dazu bei, die schönen Dinge im Leben zu genießen, Kraft zu schöpfen und wieder einmal die Leichtigkeit des Lebens zu spüren. Häufig sind die Erholungstage auch ein Anstoß, mehr auf sich selbst zu schauen und achtsamer mit den eigenen Kräften umzugehen. Viele Angehörige trauen sich häufig nicht, den zu pflegenden Menschen zurückzulassen. Dabei gibt es dafür extra Unterstützung von der Caritas OÖ und anderen Organisationen, die Kurzzeitpflegeplätze in Seniorenwohnhäusern oder mobile Pflegedienste anbieten.

Kosten

Die Kosten für die Erholungstage betragen pro Nacht für die Halbpension inklusive Kaffee und Kuchen am Nachmittag 59 Euro im Doppelzimmer und 69 Euro im Einzelzimmer.
Die Caritas-Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige im Bezirk Urfahr finden in Bad Leonfelden und in Gramastetten statt.

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.