16.777 Euro für den Verunfallten

5Bilder

Beim 24-Stunden-MTB-Charity-Event zugunsten des querschnittgelähmten Ex-Hobbyradrennfahrers Michael Pointner im Bike-Park Lichtenberg kamen 16.777 Euro Spendengelder zusammen. Die meisten Runden bei den Frauen drehte Elisabeth Bierma und bei den Männern zeigte Harry Gray-Wolf Deutsch die größte Ausdauer. Die schnellste Runde fuhr Alwin Mold von der Union Eidenberg.

Fotos: Christian Leeb (5)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen