Volleyball
Altenberger Volleyballer auf Trainingslager in Caorle

ALTENBERG. Die Beachvolleyballsaison des Union-Volleyballclubs Altenberg startete heuer mit einem Beachcamp in Italien, das die Balltechnik der Mühlviertler enorm steigerte. Drei volle Tage intensives Training mit professionellen Trainern wartete auf die 20 mitgereisten Altenberger. Auch der Spaß kam nicht zu kurz und die Spieler genossen ebenso das gute italienische Essen und Trinken. 
Das Wetter zeigte sich am Strand von Caorle zwar nicht von seiner besten Seite, fürs Volleyballspielen genügten die paar Sonnenstunden und die gemäßigten Temperaturen jedoch allemal.
 Zum Abschluss gab es dann ein Turnier aller Teilnehmer in einer Mixed-Variante. Altenberger schafften es bis ins Finale.


Tipps & Übungen

Nicht nur sportlich verbesserten sich die Mühlviertler, sondern auch die Gemeinschaft der Volleyballer wurde gestärkt. 
Viele der Tipps und Übungen von den Trainern nahmen sie mit nach Hause. Einer der Coaches, Graham Bell, besuchte die Altenberger am 25. Juni im Turnsaal der NMS Altenberg, um ein spezielles Training anzubieten. Die neuen Übungen und Kenntnisse können sich Volleyball-Interessierte am Sand oder in der Halle einfach mal anschauen. Anmeldungen bei Obmann Bernhard Hiebl: Tel. 0664/5466336.

Beachvolleyballturnier

Am 20. Juli und 21. Juli steht auch das Beachvolleyballturnier bei den Beachvolleyballplätzen der Freizeitanlage Altenberg. Am ersten Tag wird im 3er-Mixed-Team (mind. 1 Dame) gespielt und am zweiten Tag im 2er-Herren-Team (Ersatztermin 3.+4. August 2019). Start ist jeweils um 9 Uhr. Neben spannenden Matches dürfen natürlich coole Drinks und eine entsprechende Partystimmung nicht fehlen.
Teilnehmer, egal auf welchem Niveau sie spielen, sind herzlich willkommen.
Anmeldung bei Manuel Hartl: Tel. 0699 / 11858380

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen