Neue Mittelschule Feldkirchen
Cross Country Bezirksmeisterschaft in Reichenthal und Landesmeisterschaft in Lambach

3Bilder

In Reichenthal fand kürzlich die Cross Country Bezirksmeisterschaft statt, wobei 18 Schülerinnen und Schüler der Sportmittelschule Feldkirchen an dieser Laufveranstaltung teil nahmen. Die sportlichen Leistungen waren sehr erfolgreich, sie reichten von den Plätzen eins bis sechs.
Diese Veranstaltung zählte auch zur Qualifikation für die Landesmeisterschaft in Lambach. Auch dort waren die Leistungen der Feldkirchner Schülerinnen und Schüler beachtlich.
Das Mädchenteam aus den Klassen 1A und 2A erreichte den sechsten Platz in der Gesamtwertung und durfte sich über die überreichte Urkunde freuen. Auch das Bubenteam der Klassen 1A und 2A kann stolz auf ihre Leistungen sein. Hervorzuheben ist Tobias Weinzierl (2A), der in der Einzelwertung den zweiten Platz erreichte.

Autor:

herbert schöttl aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.