Junge Wirtschaft blickte hinter die Kulissen des Wiener Flughafens

WIEN. Kürzlich erhielten 45 Unternehmer der Jungen Wirtschaft Urfahr-Umgebung Einblick hinter die Kulissen des Wiener Flughafens. Das Highlight der Veranstaltung war die Führung durch den Frachtbereich, wo täglich mehr als 60.000 Gepäcksstücke sortiert werden. Nach der Sicherheitskontrolle ging es zum hauseigenen Feuerwehrdepot. In einem Passagierbus wurde die Rundfahrt am Flughafen Wien-Schwechat fortgesetzt und einige Flugzeuge beim Starten beobachtet.

"Viele Jungunternehmer nahmen an der Veranstaltung teil und haben die Gelegenheit zum Netzwerken und Kontakte knüpfen genutzt", ist Bezirksvorsitzender Günther Hochreiter erfreut.

Autor:

Ruth Dunzendorfer aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.