Neuer Standort für ASZ Bad Leonfelden fixiert

Christa Kreindl, Leopold Gartner, Getraud Deim mit Felix, Josef Rathgeb, Daniela Durstberger, Alfred Hartl und Johannes Wipplinger (v. l.).
  • Christa Kreindl, Leopold Gartner, Getraud Deim mit Felix, Josef Rathgeb, Daniela Durstberger, Alfred Hartl und Johannes Wipplinger (v. l.).
  • Foto: Monika Aigner
  • hochgeladen von Gernot Fohler

BAD LEONFELDEN. Die Entscheidung für den neuen Standort des Altstoffsammelzentrums (ASZ) Bad Leonfelden ist gefallen. Im Betriebsgebiet der INKOBA SternGartl wird nächstes Jahr gebaut. Der Startschuss zur raschen Entwicklung des Standortes in Bad Leonfelden ist somit gefallen. "Das ASZ wird 2017 am neuen Standort eröffnen und somit als erstes Unternehmen in Betrieb gehen“, so Obmann Bürgermeister Alfred Hartl. Die Infotafel am neuen Kreisverkehr B126/B38 liefert einen ersten Eindruck über die insgesamt sieben Hektar große Betriebsfläche.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen