Wunderwuzi nimmt Werbung mit Humor

ENNS. "Werbung ist nichts anderes als Geschichten erzählen", sagt Christoph Eder. Seit 2008 führt der 41-Jährige die Ein-Mann-Agentur "derdiedas wunderwuzi" in Enns. Sein Geschäftsfeld umfasst Werbeberatungen, Texte, Grafiken, Strategien und seit neuestem auch Veranstaltungsplanung. "Ich bin ein relativ vielseitiger Mensch mit zu großen Interessensgebieten, als mich in das enge Korsett eines Nine-To-Five-Sachbearbeiters zwängen zu lassen", sagt Eder. Beruflich hat der Ennser vieles ausprobiert: Vom Versicherungsverkäufer, Grafiker, Texter, Redakteur, Elektromechaniker bis hin zum Lagerarbeiter. Die Selbständigkeit gibt ihm die Möglichkeit, seinen kreativen Impulsen zu folgen und für seine Kunden ideenreiche Lösungen anzubieten. "Zeit spielt in meinem Job eine große Rolle. An manchen Ideen muss man länger feilen." Im Herbst 2008 begann er wirtschaftlich auf eigenen, selbstständigen Beinen zu stehen, ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt. "Die Wirtschaftskrise hatte den Effekt, dass viele Unternehmen lieber abwarten wollten und Zusagen wieder zurückzogen. Der Werbe-Etat ist das erste, was Firmen aus dem Budget streichen", sagt Eder.

Doch mit Beharrlichkeit, Geduld und einem guten Netzwerk konnte der "Wunderwuzi" in seiner Branche erfolgreich Fuß fassen. Werbung ist eine Berufssparte, in der es besonders wichtig ist, immer am Ball zu bleiben und neueste Entwicklungen zu verfolgen. Eder: "Man könnte 50 Prozent der Arbeitszeit dafür aufwenden, immer up-to-date zu sein." Eder nimmt sich dafür lieber zwei intensive Tage im Monat dafür Zeit. Gerade das Internet mit all seinen Facetten ist ein ständig wachsendes Geschäftsfeld. Lebenslanges Lernen ist für Eder deshalb ein zentraler Aspekt seiner Arbeit. Als hätte die Werbebranche nicht genügend Potenzial für Kreativität, bringt Christoph Eder nebenbei auch noch gerne Leute zum Lachen, und zwar auf der Bühne. Als Kabarettist und Schauspieler sucht er den Ausgleich zur Arbeit im Büro. Der Firmenname "derdiedas wunderwuzi" steht nicht nur für die Vielseitigkeit, sondern auch für die Suche nach neuen Geschäftsideen.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen