Christoph Eder

Beiträge zum Thema Christoph Eder

Karl Scheiber, Christoph Eder und Matthias Koberer gründeten Cup4us.
  2

Cup4us
Eine Waschanlage für Becher

Christoph Eder und Matthias Koberer vom Maria Saaler "E&K Eventservice" sowie Karl Scheiber setzen mit neuer Becherwaschanlage auf Nachhaltigkeit.  MARIA SAAL. Plastikbecher gehören schon so gut wie der Vergangenheit an. Gerade auf Veranstaltungen kommen immer mehr Mehrwegbecher mit Pfand zum Einsatz. Besonders toll: Logos der Veranstaltung werden grafisch abgebildet. Einige Besucher sammeln diese Becher, andere geben sie retour und bekommen den Einsatz zurück. Doch wer macht sich die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Das Unternehmerpaar Caroline Leitgeb und Christoph Eder luden zur Eröffnung des neuen Standortes ihrer Nudelmanufaktur Leitgeb in die Industriestraße nach Friesach.
 2   34

Nudelmanufaktur Leitgeb
Besucheransturm mit fröhlichem Schlemmen und Schmaußen

FRIESACH (ch). Am Samstag, dem 25. Mai 2019 luden Caroline Leitgeb und Christoph Eder zur Eröffnung des neuen Standortes ihrer Nudelmanufaktur in die Industriestraße nach Friesach.  20 Mitarbeiter, 400 Quadratmeter Produktions- und Verkaufsfläche, viele regionalen Köstlichkeiten unserer Bauern und dazu jede Menge Unternehmer-Power: so viel Engagement freut die Menschen und so trafen sich Jung und Alt aus nah und fern um die Eröffnung gebührend zu feiern. Kosten und schlemmen durften am...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Beim neuen Maria Saaler Bauernmarkt will man auf Qualität und Vielfalt der regionalen Produkte achten
 3   2

Start für regelmäßigen Bauernmarkt in Maria Saal

Ab 4. Mai gibt es einen Bauernmarkt in Maria Saal, der alle zwei Wochen stattfinden soll. Weitere Veranstaltungen auf "E&K Eventgelände" geplant. MARIA SAAL (vp). Regionale Produkte, von denen man weiß, wo sie herkommen, sind immer mehr gefragt. Nun soll daher auch in Maria Saal ein regelmäßiger Bauernmarkt stattfinden. Dafür zeichnen Christoph Eder und Matthias Koberer vom Maria Saaler "E&K Eventservice" verantwortlich. Am Freitag, 4. Mai, geht es los. "Wir setzen auf Regionalität und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Der frischgebackene Staatsmeister Christoph Eder aus Mittersill ganz oben am Stockerl. Links Bgm. Hans Warter, Piesendorf
 3

Paragleiten: Der Mittersiller Christoph Eder holte den Staatsmeistertitel

MITTERSILL (cn). Im Vorjahr war es der Vize-Staatsmeistertitel, den der leidenschaftliche Mittersiller Paragleiter Christoph Eder in den Pinzgau holte und heuer gelang ihm neben dem Staatsmeistertitel auch noch der Sieg in der Serienklasse und in der Landesmeisterschaft. In der Offenen Klasse heimste er Rang drei ein. Die Salzburger dominieren die Szene Die Bewerbe gingen am Pfingstwochenende auf der Schmitten über die Bühne. Alex Schalber, der meist härteste...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Christoph Eder (links) bei der Siegerehrung im Werfenweng im Pongau. Erster wurde Alex Schalber aus Salzburg (Bildmitte) und dritter Armin Eder aus Tirol.
 2  5   2

Christoph Eder aus Mittersill: "Paragleiten schenkt Freiheit"

Der frischgebackene Vize-Staatsmeister erzählt von seiner Leidenschaft. PINZGAU (cn). Bald tritt Christoph Eder als Chef einer Installationsfirma in die Fußstapfen seines Vaters - und vor 13 Jahren tat er dies in Sachen Sport: "Ich will Paragleiten", lautete damals wie heute seine Devise. Ein "Wildkogel-Falke" Was das Schöne daran ist? "Das beste ist die Freiheit, die man dabei empfindet - keine Grenzen und keine Zäune. Und das herrliche Gefühl des Fliegens lässt sich gar nicht...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Kabarettist Christoph Eder

Kabarett „Überleber“ im Oberndorfer Main

OBERNDORF. „Überleber“, das aktuelle Programm von Kabarettist Christoph Eder, ist eine kuriose Reise mit Erfahrungen und Lebensweisheiten für den "Beginn einer herrlichen Midlifecrisis mit allem Tamtam". Am 27. Februar (19:30 Uhr) gastiert er im Oberndorfer Main. In seinem dritten Soloprogramm zeigt sich Eder von der philosophischen Seite. Er nimmt eine Pilgerreise zum Anlass, zu sich selbst zu finden und findet sich durch einen blöden Zufall - in der Unterwelt wieder. Dort trifft er neben...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefan Schubert
In der Zollfelder Grillkota neben dem Josefwirt: Matthias Koberer (links) und Peter Grabuschnig
 1  2   7

Das ganze Jahr über gemütlich grillen

Drei Maria Saaler Freunde realisierten am Zollfeld direkt neben dem Josefwirt die "Zollfelder Grillkota", eine in Kärnten neue Form des Grillens. MARIA SAAL (vp). Beim Vorbeifahren am Josefwirt fragen sich viele, was das wohl für ein "Gartenhaus" ist, das da neben dem Gasthaus steht. Wirt Peter Grabuschnig (26), der den Josefwirt vor etwa einem Jahr gepachtet hat, erklärt es gerne: Das "Gartenhaus" ist die Zollfelder Grillkota, ein geschlossenes Pavillon aus Holz, das in der Mitte mit offenem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
 1   6

Ennser Pfadfinder aktiv in der Flüchtlingshilfe

ENNS (red). Die Ennser Pfadfinder brachten sich aktiv in der Flüchtlingshilfe ein. Man stellte sich vor Geschäfte und bat Einkaufende, etwas für Flüchtlinge „mitzukaufen“. Schnell und unbürokratisch wurde von allen Verantwortlichen der Märkte in Enns die Bitte gewährt. So stellten sich die Pfadfinder der Gruppe Enns Samstag vormittags vor die Eingänge von Billa, Merkur, Zielpunkt, Spar, Penny, dm, Bipa und Hofer und verteilten vorbereitete Zettel mit den benötigten Waren und der Bitte zu Kauf...

  • Enns
  • Andreas Habringer
 1

"kleine bühne" startet in neue Saison

Eine "MixedShow DeLuxe" eröffnet die Wintersaison der Kabarettinitiative "kleine bühne" im Kulturwirtshaus Alte Welt am Linzer Hauptplatz. Alle vier Hauptacts der Saison werden bei diesem Kabarettabend am 28. Jänner, ab 20 Uhr, vertreten sein und Ausschnitte ihrer Programme zum Besten geben. Mit dabei sind Gino Cultura, die wortgewaltige Vokal- und Konsonantenantwort auf Italoostern, der psychokalische Weltenauseinandersetzer und Universalgelehrte Fabian Schopper, die steirischen SMS-Romea und...

  • Linz
  • Nina Meißl
Christoph Eder ist in Kleinmünchen aufgewachsen und seit 1992 selbst Kabarettist. Er träumt von einer eigenen Kabarettbühne in Linz.

Neuer Anlauf für Kabarett-Bühne in Linz

Was braucht ein guter Kabarettist, abgesehen von Humor? "Eine Bühne und Publikum", sagt Christoph Eder. Doch das zu bekommen, ist gar nicht so leicht. Man hat geschrieben, geprobt und endlich ein gutes Programm, mit dem man Menschen zum Lachen bringen will. "Doch die Veranstalter sagen: ,Wenn wir dich nicht kennen, lassen wir dich nicht spielen, das Risiko ist zu groß." Hier beißt sich die Katze in den Schwanz, denn wie soll man bekannt werden, wenn man nirgendwo spielen kann? Plattform für...

  • Linz
  • Nina Meißl

Wunderwuzi nimmt Werbung mit Humor

Einzelunternehmer Christoph Eder ist ständig auf der Suche nach neuen Geschäftsideen. ENNS. "Werbung ist nichts anderes als Geschichten erzählen", sagt Christoph Eder. Seit 2008 führt der 41-Jährige die Ein-Mann-Agentur "derdiedas wunderwuzi" in Enns. Sein Geschäftsfeld umfasst Werbeberatungen, Texte, Grafiken, Strategien und seit neuestem auch Veranstaltungsplanung. "Ich bin ein relativ vielseitiger Mensch mit zu großen Interessensgebieten, als mich in das enge Korsett eines...

  • Urfahr-Umgebung
  • Johannes Grüner

Kabarettabend mit Christoph Eder in Natternbach

Der Kulturausschuss veranstaltet gemeinsam mit dem Ausschuss für Freizeitangelegenheiten einen Kabarettabend in der Mehrzweckhalle. NATTERNBACH. Am Donnerstag, 13. März um 20 Uhr gastiert CHRISTOPH EDER mit seinem Solo-Programm ÜBERLEBER in Natternbach. Der Ennser Christoph Eder ist abseits der Bühne vielen Natternbachern bereits bestens bekannt: Als kleiner Mann mit runder Brille und als Mitglied der Pfadfinder-Gruppe, die seit numehr 25 Jahren alljährlich am Osterwochenende in der Mittermühle...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Eder Stefan, Barsch 49 cm;  Bewirtschafter Panzl Mario, Obmann Haarlander Willi.
  4

26. Jahreshauptversammlung vom Fischerverein Renke Zell am See

Text & Fotos: FC Renke (Obmann Wilhelm Haarlander) Anwesend: Die Ehrengäste Bgm. Hermann Kaufmann, Vizebgm. LAbg. Andreas Wimmreuter, Bezirksfischermeisterstv. Stefan Magg und Bewirtschafter Wirtschafthof Zell Mario Panzl, Obmann Wilhelm Haarlander und 80 Vereinsmitglieder des FV Renke Zell am See. Veranstaltungen 2012 Der umfangreiche Jahresbericht des Obmannes Willi Haarlander umfasste den Veranstaltungsbogen 2012, mit den Kursen zur gesetzlichen Fischerprüfung, dem Hechtfischen, dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Kabarett für Kurzentschlossene

ENNS. Die Vorpremiere zu Christoph Eders drittem Soloprogramm findet heute, Mittwoch, im Rittersaal in der Bräuergasse 4a in Enns statt. Die "echte" Premiere folgt morgen Donnerstag, 14. März, in der Zuckerfabrik, wo Eder am Samstag, 16. März, noch eine weitere Vorstellung gibt. In seinem neuen Programm "Überleber" zeigt sich Eder von seiner philosophischen Seite. Er nimmt eine Pilgerreise zum Anlass, zu sich selbst zu finden und findet sich kurzerhand durch einen blöden Zufall - in der...

  • Enns
  • Christian Koranda

Vortrag: "Besser als die Konkurrenz erlaubt"

Junge Wirtschaft Steyr-Stadt lädt zur Veranstaltun bei der Firma Sommerhuber STEYR. Der mit Humor gewürzte Vortrag soll als Entkalker für Denkmuster dienen. Die guten Angewohnheiten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen - um sie zu verdauen. Gegen den allgemeinen NLP-Trend sich auch sagen zu trauen, was einem sauer aufstoßt oder schlichtweg ärgert, um darin sein Potenzial zum Weitermachen und Neuerfinden zu entdecken und um sich selbst bzw. sein Unternehmen, seine Dienstleistung und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

CAAA-Diplom für Wunderwuzi

ENNS. Seit 2008 ist der Ennser Christoph Eder mit seiner Werbeagentur „derdiedas wunderwuzi“ selbstständig. Nun hat er von der Wirtschaftskammer OÖ mit dem Diplom „Zertifizierte Österreichische Werbeagentur“ (CAAA) das Qualitätssiegel der heimischen Werbewirtschaft erhalten. „Dieses Diplom sehe ich als Auszeichnung für bisher Geleistetes und Ansporn auch in Zukunft meinen Kunden mit bester Beratung und handwerklichem Können zur Seite zu stehen“ freut sich Eder.

  • Enns
  • Christian Koranda
  18

Ein Amt in neuem Glanz

Einst das Gasthaus „Schneiderwirt“ – heute das neue Gemeindeamt. OBERNDORF (bp). Die Fertigstellung des Gemeindeamts sowie die Errichtung des neuen Probelokals der Musikkapelle wurden feierlich begangen. Einst ein Gasthaus und ein Schulhaus, erstrahlt das Gemeindeamt nach dem Umbau in neuem Glanz. Für die Umbauarbeiten war eine Investition von 2 Mio. Euro notwendig, das Land Tirol förderte 150.000 Euro. Das Gebäude musste thermisch saniert werden. Im Jahr 2008 wurde die erste Baustufe...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Das Gemeinderäte-Team mit Bürgermeister Josef Grander und Kooperator Christoph Eder.

Der Spielplatz wurde eröffnet

ST. JOHANN (kar). Vergangene Woche wurde der neue Spielplatz für „alle Kinder“ an der Schwimmbadstraße feierlich von Kooperator Christoph Eder im Beisein aller mitverantwortlichen Gemeinderäte und Bürgermeister Josef Grander eingeweiht. Mit einem Budget von 25.000 € haben die Gemeinderäte und GR Andrea Hauser, Leiterin des Schulausschusses und der Krabbelstube Spatzennest intensivste Überlegungen angestellt, wie man für möglichst viele Kinder einen attraktiven Freizeitplatz gestalten kann....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Johanna Monitzer

Neuer Rot-Kreuz-Chef fürchtet Wegfall des Zivildienstes

Prunbauer: „Die meisten Zivis bleiben bei uns.“ HERZOGENBURG (wp). Auch am jüngsten Frühlingsball des Roten Kreuzes war es Thema: das Anwerben von ehrenamtlichen Mitarbeitern für den Dienst am Nächsten wird auch für Rettungsdienste immer schwieriger. Diese Meinung teilt der neue Bezirksstellenleiter Michael Prunbauer vom Roten Kreuz Herzogenburg zwar im Grunde, sieht die Lage aber in der Traisenstadt nicht so dramatisch: „Natürlich wird gerade in den klassischen Zeiten, wie an Feiertagen und in...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.