Kabarettist

Beiträge zum Thema Kabarettist

Markus Linder wird im Juli Axams verlassen und mit seiner Gattin das neue Domizil in Mieming beziehen.
  2

Markus Linder
Schock – "Nosiler" verlässt Axams

Markus Linder vulgo „Nosiler“ wird Axams im Juli verlassen und in Mieming sein neues Domizil beziehen. Nach einer gewissen Schockstarre baten wir zum Interview: BEZIRKSBLÄTTER: Wir riskieren einen letzten Vorstoß: „Nosiler goes Mieming“ ist nur der Titel eines neuen Kabarettprogramms? Markus Linder (lacht): Nein – das ist nicht Kabarett, sondern Realität. Der Umzug wird im Juli vollzogen. Dies zu einem Zeitpunkt, an dem die Verleihung des Hausnamens „Nosilier“ endlich gelungen ist? Der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Markus Koschuh berichtet dreimal wöchentlich über die neuesten, skurrilsten, unglaublichsten, leidvollsten, erfundensten Nachrichten Tirols.
  2

Markus Koschuh
Dreimal die Woche Nachrichten vom Kabarettisten

Innsbrucks Aushängekabarettist Markus Koschuh wird ab 6. Mai jede Woche dreimal eine Nachrichtenschau unter dem Titel "Journal im Bild" (JIB) veröffentlichen. INNSBRUCK. In einer Presseaussendung schreibt der Innsbrucker Kabarettist, Markus Koschuh: "Das Ende der Ausgangsbeschränkungen bedeutet für viele leider kein Ende der Eingangsbeschränkungen auf ihren Bankkonten. Besonders in tristen Zeiten gilt: Lachen ist der Hoffnung letzte Waffe – eine Humoroffensive in hoffnungslosen Zeiten ist...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Mit jeder Menge Humor gegen hoffnungslose Corona-Tage, das neue Programm von Markus Koschuh.

Ab 6. Mai
Markus Koschuh mit neuem Online-Satireformat „Journal im Bild“

INNSBRUCK. Markus Koschuh startet mit seinem neuen Online-Satireformat „Journal im Bild“ eine Humoroffensive in hoffnungslosen Zeiten. Ab 6. Mai präsentiert der Kabarettist drei Mal pro Woche lachhafte News. Das Ende der Ausgangsbeschränkungen bedeutet für viele leider kein Ende der Eingangsbeschränkungen auf ihren Bankkonten. Besonders in tristen Zeiten gilt: Lachen ist der Hoffnung letzte Waffe – eine Humoroffensive in hoffnungslosen Zeiten ist für einen Kabarettisten ein Gebot der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Sympathischer Kabarettist: Christian Schwab legt beim Interview mit der WOCHE Kärnten aus dem Home-Office großen Wert auf das Du-Wort.
  3

Christian Schwab
„Gags schreiben ist ein Handwerk“

Sind Witze, Gags und Pointen über einen tödlichen Virus angebracht? Die WOCHE Kärnten fragte bei „Comedy-Hirten“ und „Gute Nacht Österreich“-Mitautor Christian Schwab, ein gebürtiger Lavanttaler, nach. Ein Interview aus dem künstlerischen Home-Office. WOCHE: Was fällt einem Kabarettisten spontan zum Wort „Corona“ ein? CHRISTIAN SCHWAB: Ich habe gerade ein schönes Posting gelesen und geteilt: „Breaking News: Zum ersten Mal gibt es mehr Corona-Experten als Infizierte.“ Ich glaube, das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die BEZIRKSBLÄTTER hatten Gabriel Castañeda "am Schirm".
 1   3

Interview mit Gabriel Castañeda
"Brot ist wichtig. Klopapier auch. Aber den Humor darf man auch nicht verlieren."

BEZIRK LANDECK/GRINS (sica/tth). Die Corona-Krise bedeutet für Künstler Absagen, ausgefallene oder verschobene Termine und vor allem Ungewissheit. Die BEZIRKSBLÄTTER haben mit Kabarettist Gabriel Castañeda alias "Pvroni" gesprochen, die kürzlich mit ihrem "Nudla Song" auf Facebook zigtausende Menschen begeisterte (70.000 Views bisher!). Seit Jahren steht er auf der Bühne - Als Theaterschauspieler, mit verschiedenen Bands und Kabarettgruppen oder als Moderator. Solo ist Gabriel noch nicht...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Kabarettist Josef Hader stellt in Zeiten der Corona-Krise online Gratis-Shows zur Verfügung.
  6

Bleib daheim
Kabarettist Josef Hader stellt Gratis-Shows zur Verfügung

Der Kabarettist Josef Hader stellt wegen der Corona-Krise Gratis-Videos seiner Shows ins Netz. REGION. Ab sofort steht auf player.hader.at ein kostenloser Video-on-demand Kanal mit Produktionen von und mit Josef Hader zur Verfügung. Den Auftakt machen die beiden Kabarettprogramme „Hader muss weg“ und „Hader spielt Hader“. Weitere Titel sind in Planung und werden in Kürze ebenfalls auf dem Player abrufbar sein. Hader spielt Hader 2011, 147min Eine Show wie aus einem Guss: Josef Hader...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein gebürtiger Halleiner – Kabarettist Ingo Vogl.
  2

Kultur
Ingo Vogl glaubt an eine "neue Normalität" nach der Krise

Kulturschaffende sind oft selbstständig und haben es in der Krise immer nicht leicht. Doch der gebürtige Halleiner Ingo Vogl ist Kabarettist und nutzt diese Zeit. HALLEIN. Sämtliche Veranstaltungen bis Ende April beziehungsweise Mitte Mai mussten abgesagt werden – das trifft auch den Kabarettisten Ingo Vogl hart. Für Mai und Juni zu planen sei schwierig, weil keiner wisse, wie es weitergeht, erzählt uns der Halleiner. Seine Einnahmen sind innerhalb weniger Stunden für die nächsten Monate auf...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Florian Scheuba ist Österreichs wichtigster "Investigativ-Satiriker" und ab sofort wöchentlich im Simpl zu Gast.
  2

Kabarett Simpl
Florian Scheuba bekommt eigene Late-Night-Show

Eine absolute Neuheit gibt es in den nächsten zehn Wochen im altehrwürdigen Simpl auf der Wollzeile: Kabarettist Florian Scheuba wird jeden Freitag um 22.30 Uhr Österreichs erste Late-Night-Show „Scheuba schaut nach“ live moderieren. WIEN. Unterstützung erhält der 54-Jährige dabei von dem "Profil"-Kolumnisten Rainer Nikowitz und dem Enthüllungsjournalisten Ashwien Sankholkar von der Recherche-Plattform "Dossier". Nikowitz wird in der Show seine neue Kolumne erörtern und Sankholkar mit den...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
  4

Auf Grund der Corona-Krise verschoben
Se(e)liger Beethoven von Roman Seeliger

Ein Kabarett über Ludwig van Beethoven, dessen Leben eher tragisch als lustig war? Geht das? „Ja“, sagt Pianist Roman Seeliger, „obwohl ich erst einen Weg finden musste, der die Würde des Genies nicht verletzt und dennoch Komik hineinbringt.“ Der Klavierkabarettist hat sich für eine Art Theaterstück im Himmel entschieden, in dem der Alleinunterhalter unter anderem in die Rollen von Shakespeare, Falco und Ludwigs Köchin schlüpft: Beethoven wird vorgeworfen, seine fünfte Symphonie von einem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Ron Pawlik
Im Orpheum: Andreas Ferner (l.) mit Heinz Stiastny.
  6

"Chill amal, Fessor"
Andreas Ferner hat ein neues Kabarettprogramm

Eigentlich ist Andreas Ferner HAK-Lehrer im 3. Bezirk. Abends verwandelt er sich aber in einen Vollblut-Kabarettisten und erzählt auf der Bühne aus seinem Alltag in der Schule. WIEN. Im Orpheum präsentierte der Spaßmacher nun sein neues Programm "Chill amal, Fessor" der Öffentlichkeit. "Ich bin froh, dass ich nicht so einen Lehrer wie Andi Ferner hatte – fürchterlich, aber sehr lustig", so Fußballlegende Hans Krankl nach der Erstaufführung. Im "Klassenzimmer" von Österreichs lustigstem...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Alfred Dorfer gastiert zwei Mal in Kitzbühel.

Kleinkunst in Kitzbühel
Alfred Dorfer zwei Mal bei der Kleinkunst

KITZBÜHEL. Zwei Auftritte des Kabarettisten Alfred Dorfer bietet die Kleinkunst in Kitzbühel am Mittwoch, den 26. 2., und Donnerstag, den 27. 2., jeweils ab 20 Uhr im Café Praxmair. Dorfer, bekannter und beliebter österreichischer Kleinkunst-Star, zeigt in seinem siebenten Soloprogramm "und..." Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Einen besonderen Augenblick gab es beim Auftritt von Gery Seidl, es wurde der 1.000.000ste Besucher im Forum Kloster erwartet.
  14

Der 1.000.000ste Besucher im Forum Kloster Gleisdorf
Bei Gery Seidl gab es eine Überraschung

Kurz vor dem Auftritt von Gery Seidl in Gleisdorf wurde es im Publikum spannend. Es wurde bei dieser Veranstaltung der einmillionste Besucher im Forum Kloster erwartet. Karl Niederwieser hat dabei das große Los gezogen, er darf nun bis zum Jahresende alle Veranstaltungen mit Begleitung gratis besuchen. Bürgermeister Christoph Stark, GF Manfred Oswald, Kulturreferent Alois Reisenhofer, Kulturabteilungsleiter Gerwald Hierzi , die Seele des Hauses Johann Wilfurth und das gesamte Forum Kloster...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
  3

KABARETTPROGRAMM ÜBER DEN TOD
"In Wien ist der Tod das Happy End."

Wien und der Tod. Eine Liebesgeschichte. In Wien ist der Tod angeblich das Happy End, die Wiener sind ja bekanntlich morbid und deshalb darf auch über das Thema gelacht werden. Und weil man das im Kabarett am Besten kann, hat sich die Wiener Schauspielerin&Kabarettistin Lisa Schmid dem Thema angenommen. Dabei kratzt sie am Sargdeckel des Tabuthemas und versucht auf bizarr komische Weise dem Unentrinnbaren zu entkommen: Ein Ehrengrab muss her! In ihren Visionen jagt sie wahnwitzig...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Lisa Schmid

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Um wie viele km/h zu schnell war ein Lenker aus dem Raum St. Pölten auf der A2 bei Grimmenstein unterwegs? Wo steckte die Neunkirchnerin (15), die als vermisst gemeldet wurde? Wie heißt der neue Obmann des ÖTK Neunkirchen? Welcher Kabarettist aus dem Bezirk hat einen Auftritt in einem österreichischen Kino-Film? Wie viele Wegweisungen gab es im Jänner 2020 im Bezirk?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Klaus Bandl (l.) beim Daumen-Wrestling.

Pitten
Der lokale Kabarettist Klaus Bandl auf der Leinwand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Österreichischen Film "Die Rückkehr des Daumens" ist auch Kabarettist Klaus Bandl als Daumen-Wrestler zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte vom abgehalfterten Daumen-Wrestling Trainer "Coach Steve“, der mithilfe seines neuen Schützlings die letzte Chance ergreifen möchte, um die Österreichische Meisterschaft des Daumen-Sports zu gewinnen. In einer kleinen Rolle, dafür im entscheidenden Sparring-Kampf, taucht der Pittener Kabarettist Klaus Bandl als "Big Baba...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Eckart von Hirschhausens Leben spielen Medizin, Humor und Wortwitz eine wesentliche Rolle.
 1

Zwei Auftritte im Globe
Eckart von Hirschhausen kommt nach Wien

Eckart von Hirschhausen gastiert am 11. und 12. Februar im Globe Wien. Die bz bat ihn vorab zum Interview. In welchem Alter haben Sie die Liebe zur Medizin entdeckt? ECKART VON HIRSCHHAUSEN: Mit vier wollte ich Feuerwehrmann werden, dann Lokführer und Zoodirektor. In meiner Schulzeit habe ich mich stark für den Umgang mit Sprache und Medizin interessiert. Und weil es das nicht als Fach gab, habe ich Bio und Deutsch genommen, als ich wählen konnte. Wie wurden Sie zum Übersetzer für...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Gerhard Blaboll und Cornelius Obonya
 1

Mit Künstlern auf du und du - Radiosendung ab 16.03.2020
Gerhard Blaboll und Cornelius Obonya (#297)

Radio Wienerwald – Ab 16.03.2020 ist der Schauspieler, Kabarettist und Regisseur Cornelius Obonya in der Sendung „Mit Künstlern auf du und du“ bei Gerhard Blaboll zu hören. Cornelius Obonya ist einer der bedeutendsten Schauspieler Österreichs. Er stammt aus der Schauspielerdynastie Attila Hörbiger / Paula Wessely / Elisabeth Orth / Hanns Obonya und hatte großartige Lehrer wie Emmy Werner oder Gerhard Bronner. Seine Mutter war mit der Wahl seines Berufs gar nicht einverstanden und besonders...

  • Purkersdorf
  • Gerhard Blaboll
Beim bz-Interview im Café Mokka: Der Kabarettist Thomas Maurer ist durch und durch ein begeisterter Währinger.
  6

"Woswasi"
Neues Kabarettprogramm von Thomas Maurer

Der Kabarettist Thomas Maurer präsentiert sein neues Programm. Darin geht es ums Entscheidungentreffen. WIEN. Der Währinger Thomas Maurer ist ein Vielarbeiter. Seit mehr als 30 Jahren steht er als Kabarettist auf der Bühne. Vor wenigen Tagen hatte sein neues Soloprogramm „Woswasi“im Stadtsaal Premiere. Darin befasst sich Maurer mit der Frage, wie wir Menschen Entscheidungen treffen. Das geschehe oft nicht nach logischen Gesichtspunkten, meint er. „Ein guter Ausgangspunkt für Komik“, so der...

  • Wien
  • Hubertus Seidl
  2

Die „richtige“ Wahl am 26. Jänner 2020
Matinée in Baden: Seidenblicke. Ein Bussical

Am Wahlsonntag der niederösterreichischen Gemeinden spielt der Pianist und Kabarettist in Baden sein Programm Seidenblicke. Ein Bussical. “Es ist jedenfalls die richtige Wahl, zu meiner Matinée zu kommen“, scherzt der Jurist, der an der Wiener Musikuni Klavier studiert hat und mit einer Persiflage auf die Bussi-Bussi-Gesellschaft nach Illusionen mit 50 und Illusionen mit 99 seine dritte One-Man-Show auf die Bühne Baden zaubert.  Networking  Immer wieder hören wir, dass Bildung so wichtig...

  • Baden
  • Ron Pawlik
Gabriel Castañeda fasste die Ereignisse des abgelaufenen Jahres humorvoll zusammen.
  14

Gröstl, Schmankerl & Schmarren
Jahresrückblick für Lachmuskeln und Gaumen

LANDECK. An vier Abenden vor Silvester ließ man das abgelaufene Jahr 2019 beim Dinner & Comedy in der Zone82 revue passieren und zwar auf humorvolle und geschmacksvolle Art und Weise. Entertainer Gabriel Castañeda aus Grins, der im vergangenen Jahr mit seinem Programm „Der Prinz der Provinz“ mehr als erfolgreich durchs Land tourte, warf einen satirischen Blick auf die internationalen und lokalen Geschehnisse des Jahres 2019. Dabei brachte er auch ein paar seiner „Hinterschlapfinger...

  • Tirol
  • Landeck
  • Verena Wille
Wolf Gruber kommt am 16. Jänner 2020 mit seinem Erfolgsprogramm "Das Adam und Eva Prinzip" in den Kubinsaal nach Schärding.

Interview mit Wolf Gruber
"Männer können nicht romantisch sein – das liegt in den Genen"

Kabarettist Wolf Gruber gastiert mit seinem Erfolgsprogramm "Das Adam und Eva-Prinzip" am 16. Jänner in Schärding.  SCHÄRDING. Im Interview erzählt er, wieso die Innviertler sein liebstes Publikum sind, was er bei Texthängern macht und wieso er nach einer Firmengala fast seinen Kabarettisten-Job an den Nagel gehängt hätte. Sie spielen nicht das erste Mal im Bezirk Schärding. Was ist Ihr Eindruck von den Schärdingern? Wolf Gruber: Im Innviertel spiele ich generell sehr gerne. Das ist fast...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Sein Publikum ist meist weniger steinern als die Dame auf dem Bild (rechts)
 1   3

Markus Koschuh
Jahrmarkt der Heiterkeiten: Runde Elf!

Zum elften Mal steht der Tiroler Kabarettist Markus Koschuh zum Jahresende mit seinen „Jahrmarkt der Heiterkeiten“ auf der Bühne und lässt das Jahr humorvoll Revue passieren. Angefangen hat der Bühnenkünstler als Poetry-Slammer – bis er dann schlussendlich den Weg des Kabarettisten einschlug. Dass die Berufung zum Kabarettisten aufgeht, merkt er an der Reaktion seines Publikums – da bleibt kein Auge trocken. In alter Tradition und nach der österreichischen Kabarettschule ist er...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
  3

Kabarett Thomas Stipsits "Stinatzer Delikatessen", Karten unter www.granithase.at
KABARETT THOMAS STIPSITS "STINATZER DELIKATESSEN" QUASI EIN BEST OF

26. Jänner 2020, 16 und 20 Uhr im Gramaphon Gramastetten "Stinatzer Delikatessen – Quasi ein Best Of “ Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch - steirischen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Thomas Asen
Beim Traum-Talk in der Stadthalle: Kabarettist und Musiker Viktor Gernot mit bz-Redakteur Thomas Netopilik (l.).
 1  1   Video   13

Traum-Talk
Viktor Gernot bringt Weihnachtsflair in die Wiener Stadthalle (mit Video)

Multitalent Viktor Gernot gastiert am 21. Dezember mit seiner Weihnachtsshow in der Wiener Stadthalle. WIEN. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Viktor Gernot Dauergast auf den heimischen Bühnen und im Fernsehen. Meistens als Kabarettist, doch auch als Musiker und Sänger hat sich der 54-Jährige bereits einen Namen gemacht. In Jugendjahren haben ihn Weltstars wie Fred Astaire, Frank Sinatra oder Bing Crosby geprägt. "Bei den deutschsprachigen Künstlern waren es Fernsehgrößen wie Peter...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
  • 3. August 2020 um 19:30
  • Stadtmuseum Bad Ischl
  • Bad Ischl

SE(E)LIGER BEETHOVEN. Klavierkabarett mit Roman Seeliger

Ein musikalisches Theater Kabarettist und Pianist Roman Seeliger spielt alle Figuren seines Theaterstücks – von Shakespeare bis Falco – und greift zwischendurch in die Tasten: Beethoven als Rap, Boogie, Blues und im Original. Nicht nur für Klassik-Fans! Beethoven - ein Plagiator? Der Schöpfer von tatatataaa steht vor einem himmlischen Gericht: Ludwig van Beethoven soll diese berühmten Takte seiner 5. Symphonie von einem anderen Komponisten abgeschrieben haben. Wird es gelingen, das...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.