Alles zum Thema Kabarettist

Beiträge zum Thema Kabarettist

Lokales
Die steirischen Kernölamazonen: ein Mix aus Gesang, Wortwitz und Tanz.
5 Bilder

Kabarett Wiesn
Premiere mit Gery Seidl, Manuel Dospel und den Kernölamazonen

Zwischen Bier, Brezn und Volksmusik gab’s heuer erstmals auch eine Kabarett Wiesn. LEOPOLDSTADT. Knapp drei Wochen lang wurde bei der Wiener Wiesn Bier getrunken, Brezn gegessen und gefeiert. Für Unterhaltung sorgte neben Volksmusik dieses Jahr auch ein neuer Programmpunkt: die Kabarett Wiesn.  Für Gaudi und Schmäh sorgten die Kernölamazonen, Gery Seidl und Mario Doppel. Gaudi und SchmähDen Start machte Gery Seidl, bekannt vom Puls-4-Witze-Stammtisch. Er war zum ersten Mal auf der...

  • 15.10.18
Lokales
Im Restaurant "Wiener": Kabarettist Martin Puntigam.
2 Bilder

Spezialausgabe
Die "Science Busters" laden zum Oktoberfest in den Stadtsaal

WIEN. Mit dem Erfolgsprogramm "Science Busters" schaffte Kabarettist Martin Puntigam seinen österreichweiten Durchbruch. Der 49-Jährige bekam auch eine Sendung im ORF, die er gemeinsam mit Heinz Oberhummer und Werner Gruber (jetzt Leiter des Planetariums) moderierte. Nach Oberhummers Tod und Grubers Ausstieg im Jahr 2015 stellte er das Projekt auf neue Beine und strukturierte um. "Wir sind mittlerweile ein Team von sieben Personen, von denen drei immer auf der Bühne stehen", so Puntigam....

  • 08.10.18
Lokales
Markus Koschuh - frech und ohne Maulkorb - begeistert die Zuschauer erst vor wenigen Wochen im Rahmen der Volksschauspiele im ausverkauften Kranebitter-Stadl - jetzt ist er wieder hier - also: schnell Tickets sichern!
4 Bilder

Aus.Verkauft. Jetzt aber wieder in Telfs
Markus Koschuh mit "Best of" im Kranewitterstadl

TELFS. Viele lange Gesichter hat es im Sommer gegeben, als Kabarettist Markus Koschuh im Rahmen der Tiroler Volksschausspiele Telfs im Kranewitterstadl spielte: Die beiden Termine waren rasch ausverkauft, viele Interessierte bekamen keine Karten mehr. Nun aber die gute Nachricht: Die Volksbühne Telfs bringt Koschuh im Rahmen ihrer aktuellen Spielzeit zwei Mal nach Telfs - in den Kranewitterstadl! Die beiden Terminen sind am 12. und 18. Oktober - und auch dieses Mal heißt es: Rasch Karten...

  • 04.10.18
Leute
Multitalent: Gernot Haas trainiert die Lachmuskeln seines Publikums und bestätigt die Meinung, dass Lachen die beste Medizin ist.

Gernot Haas
Gernot Haas im WOCHE-Gespräch: Sein Schmäh is Vurschrift

Der Grazer Gernot Haas erobert die Kabarett-Bühnen, das Fernsehen und Deutschland. Charmant, sympathisch und ein grandioser Humor: Der Grazer Gernot Haas hat sich mit seinen zwei Kabarett-Programmen "Esoderrisch" und "!!!Zusatz: Vorstellungen!!!" schon lange einen Namen gemacht und tourt damit nach wie vor erfolgreich durch Österreich. Aktuell ist er zudem in der Puls 4-Show "Vurschrift is Vurschrift" mit Moderator Rudi Roubinek einer der Hauptakteure. Zudem wird er noch heuer im deutschen...

  • 03.10.18
Lokales
Nächster Kabarett-Streich: Gabriel Castañeda, erfolgreicher Entertainer aus Grins, feiert mit seinem neuen Stück Premiere.

Prermiere des neuen Stücks "Der Prinz der Provinz"
Gabriel Castañeda schlägt wieder zu

Neues Cabaret-Stück feiert im Oktober Premiere GRINS. Im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN verrät der Entertainer aus Grins seinen nächsten Streich. An dieser Stelle ein kurzer Rückblick über die umfangreichen Aktivitäten der letzten Monate. Angefangen mit den erfolgreichen Stücken wie "EverGrins" mit den Tyrol Inn Stones, "Wie jetzt?" für Elke Winkens, Fernsehproduktionen wie z.B. "Universum" mit Hermann Maier reicht das Repertoire von Gabriel Castañeda bis zu Heimatleuchten für Servus TV....

  • 02.10.18
Leute
Mit seinem "Schmäh" begeisterte Walter Kammerhofer die Zuschauer.
4 Bilder

Gelungenes Training für die Lachmuskeln mit Walter Kammerhofer

SCHWAND. Am 21. September waren die Bauchmuskeln im ausverkauften und zur Theaterhalle umfunktionierten Sportheim Schwand gefordert. Der Kabarettist Walter Kammerhofer war zu Gast und gab sein Programm „Geh schleich di“ zum Besten. Mit seinem Humor traf er bei den zahlreichen Besuchern voll ins Schwarze und die Resonanzen gingen von „Beeindruckend“ über „Sensationell“ bis „Ich lach mich jetzt noch Tod“. Nachdem sowohl Gäste als auch Künstler das Sportheim zufrieden verlassen hatten,...

  • 25.09.18
Lokales
Wie schreibt man das Wort Bildung?  Der Floridsdorfer Andi Ferner gibt Einblicke ins Lehrer-Dasein.
3 Bilder

Andi Ferner: Neues Kabarettprogramm über Schule und ihre Tücken

Lehrer und Kabarettist Andi Ferner gibt lustige Einblicke in den Schulalltag. Obwohl es manchmal traurig ist. WIEN. Wenn einer ein authentisches Kabarettprogramm schreiben kann, dann ist das Andi Ferner. Der Floridsdorfer ist im Brotberuf als HAK-Lehrer an der HAK/HAS Sacre Coeur im 3. Bezirk tätig. Nebenbei berichtet er als Kabarettist über seine unglaublichen Erlebnisse im Unterricht – Und davon gibt es wirklich viele. In seinem mittlerweile vierten Soloprogramm "NOCH BildungsFERNER" sind...

  • 03.09.18
Lokales
Markus Koschuh zieht die Reißleine – im übertragenen Sinne.

Rücktritt von allen politischen Ämtern: Markus Koschuh "übernimmt" Verantwortung

In einer komödiantischen Presseaussendung verkündet der Innsbrucker Kabarettist, Markus Koschuh, seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern. INNSBRUCK. Auf die heftige Kritik, die an ÖVP-NR-Abgeordneten Dominik Schrott in den letzten Wochen laut geworden ist – Fake-Gewinnspiel zur Zeit des Wahlkampfes – springt auch Kabarettist Markus Koschuh auf und verfasst dazu eine Rücktrittserklärung. Mit Augenzwinkern. Presseaussendung des Kabarettisten "In einem seltenen Schritt selbstloser...

  • 24.08.18
Lokales
4 Bilder

Hakuna Matata am Kilimanjaro

Der Kabarettist, Schauspieler und Extrem-Sportler aus Neu-Purkersdorf bricht am 17. August zu seinem nächsten Extrem-Marathon auf. NEU-PURKERSDORF. Am 11. September feiert Extrem-Sportler Helmut Tschellnig seinen 63. Geburtstag. Der Kabarettist und Schauspieler war immer schon ein Sportfreak. Unter anderem wurde er 1985 Niederösterreich-Meister im Radquerfeldein. Zum 50iger wünschte er sich einen Wüstenlauf durch die Sahara, den er auch mit Bravour hinter sich brachte. Mit diesem Lauf war er...

  • 25.07.18
Leute
Ein toller Kabarettabend wurde im Autohaus Pruckner in Scheibbs geboten.
3 Bilder

Feinstes Kabarett im Scheibbser Autohaus

SCHEIBBS. Einen Angriff auf die Lachmuskeln unternahm Mike Supancic (M.) mit seinem Programm "Auslese" bei einem Kabarettabend im Autohaus von Herbert Pruckner (l.) in Scheibbs, zu dem Waltraud Brandner (2.v.r.) und Heinz Huber (r.) von der Sparkasse Scheibbs AG geladen hatten, und wo sich Gäste wie Bürgermeisterin Christine Dünwald (2.v.l) bestens amüsierten. "Eine Zugfahrt mit der ÖBB" Neben dem legendären "Lagerhaus-Reggae" wurde mehr als 300 Besuchern eine "Fahrt im Liegewagen eines...

  • 25.06.18
  •  2
Leute
Fred Hofer bei einem seiner Auftritte im "Lebensraum" in Mühlbach/Bramberg.

Fred Hofer, Bramberg: Vom Maurer zum Tätowierer, vom Theaterspieler zum Kabarettisten

BRAMBERG/MÜHLBACH (cn). Den Brambergern ist der 53-jährige Fred Hofer schon seit vielen Jahren als Schauspieler bei der örtlichen Theatergruppe bekannt; unter der Leitung von Fred Obwaller hat er bei deren Aufführungen schon öfters verschiedenste Hauptrollen gespielt. "Ich war wirklich sehr aufgeregt..." Kürzlich, am letzten Aprilwochenende, zeigte er sich dem Publikum jedoch von einer ganz neuen Seite: Als "Fred - Da Hofara" präsentierte er im "Lebensraum"-Gebäude im Ortsteil Mühlbach an...

  • 08.05.18
Leute
"The Real Group" vor ihrem Aufritt
58 Bilder

Großes A-Cappella Festival in Bleiburg

Über tausend Musikbegeisterte lockte das Festival der Vocalband "Voxon " am Samstag nach Bleiburg. Erstmals hatte auch die weltbekannte Band "The Real Group" ihren Auftritt. BLEIBURG (jj). Über 1200 Leute konnte die Bleiburger Vocalband "Voxon" in der Jufa-Arena in Bleiburg mit dem A-Cappella Festival begeistern. "Nach mehrmaliger Teilnahme an Festivals, haben wir beschlossen selbst eines zu veranstalten und so internationales Publikum nach Bleiburg zu bringen", erklärt Organisator Danilo...

  • 06.05.18
Leute
Fred - Da Hofara in Aktion.
3 Bilder

Bramberg: Kabarett "Fred auf Reisen" begeisterte das Publikum

Der Kabarettist Alfred Hofer alias "Fred – Da Hofara" feierte eine gelunge Premiere im Veranstaltungszentrum "Lebensraum". BRAMBERG / MÜHLBACH.  Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm "Fred auf Reisen" begeisterte der Pinzgauer Jung und Alt. Es blieb keine Auge trocken, als auch seine Brüder „die Leinwand“ betraten. Egal ob „Brennholzersatz Viktor", wie der jüngste Bruder der Hofaras gerne genannt wird oder Hans, der eher still im Hintergrund wirkte - alle drei Fred-Charaktere brachten ihre...

  • 01.05.18
  •  1
  •  3
Leute
Peter Gahleitner (links) mit den Freunden Gerhard, Kurti, Bernhard, Reinhard und Sohn Daniel (2. von rechts).
42 Bilder

Peter Gahleitner: Sagt der Sohnemann "Alles Gute", kann nichts schief gehen

Peter Gahleitner spielt in Dorf an der Pram vor ausverkauftem Haus. Die BezirksRundschau durfte ihn kurz vor Showbeginn begleiten. RIEDAU, DORF AN DER PRAM. An diesem Abend ist er nervös, wie seit fünf Jahren nicht. Nicht einmal essen kann er was. "Und das gibt's nicht oft beim Peter", sagen seine Freunde lachend. Es ist 18:30 Uhr. Der Kabarettist Peter Gahleitner sitzt mit seinen besten Spezln in einer kleinen Imbiss-Bude in Dorf an der Pram und bereitet sich auf seinen Auftritt vor –...

  • 26.04.18
Lokales

„Alles, nur kein Chichi“ – Christoph Fälbl im Interview

Der Kabarettist und Schauspieler Christoph Fälbl über seine Rolle bei den ersten Österreichischen Hobby-Kochmeisterschaften. Österreichs erste Meisterschaft im Hobbykochen hat einen berühmten Unterstützer und Juror. Christoph Fälbl stellt sich dieser Herausforderung und erzählt im Interview mit der bz seine Beweggründe. Sie sind Testimonial und Juror der ersten Österreichischen Hobby-Kochmeisterschaften. Warum? Ich find es eine großartige Idee, dass sich auch Hobbyköche einer Jury stellen...

  • 21.02.18
  •  3
Lokales
Beim bz-Interview im Café Aumann: Kabarettist Florian Scheuba hat in Währing seit fast 20 Jahren seinen Lebensmittelpunkt.
2 Bilder

Florian Scheuba: "Mir graust leider immer öfter"

In seinem neuen Programm "Folgen Sie mir auffällig" geht der Kabarettist mit der Politik hart ins Gericht. Was sind die Inhalte Ihres neuen Programms? Worum geht es Ihnen dabei primär? FLORIAN SCHEUBA: Ich möchte die Besucher mit meiner Politik-Satire einfangen. Dazu brauche ich auch die Resonanz aus dem Publikum. Es soll mir in diesen zwei Stunden uneingeschränkt folgen und ich übersetze ihm dafür ein paar absolute Schmankerl aus der aktuellen Politik. Dabei geht es vor allem um das Thema...

  • 17.02.18
Lokales
Omar Sarsam auf der Bühne des Kabarett Niedermair.

Omar Sarsam: "Im Spital ist Lachen erlaubt!"

Der Donaustädter Kinderchirurg Omar Sarsam, der sowohl in der Leopoldstädter Castellezgasse als auch am Döblinger Sonnbergplatz eine Praxis hat, steht mit seinem dritten Kabarettprogramm "Herzalarm" im Kabarett Niedermair auf der Bühne. Sie sind Arzt und Kabarettist. Wie bezeichnen Sie sich spontan? OMAR SARSAM: Als Arzt und Kabarettist, beides. Ich bevorzuge keinen der beiden Berufe. Arzt war mein Wunschberuf. Mein Großvater war Arzt, eine Generation wurde übersprungen. Wie kamen Sie vom...

  • 12.02.18
Freizeit

Alex Kristan "Lebhaft"

Vorverkauf im Congress Saalfelden, bei allen OETICKET-Verkaufsstellen (zB Volksbanken, Raiffeisenbanken) und auf www.oeticket.com Nummerierte Sitzplätze. Vorverkauf Kat 3: € 23,00 Kat 2: € 25,00 Kat 1: € 27,00 (Abendkasse 25,00 / 27,00 / 29,00) Alex Kristan LEBHAFT „Rotzpipn forever“ Ein Glückskeks mit dem Zitat: „Lebe jeden Tag, als ob es dein letzter wäre“ als Ursprung des großen Aufstands. Wenn aus einem altbackenen Sprichwort eine Initialzündung zum...

  • 05.02.18
Freizeit
2 Bilder

Über Geschichten, die das Leben schreibt...

Der Schärdinger Kabarettist Peter Gahleitner kommt nächste Woche nach Munderfing. BRAUNAU. Peter Gahleitner strapaziert am Donnerstag, 8. Februar, die Lachmuskeln der Munderfinger. Wie er zur Satire gekommen ist und was die Besucher seines Programms erwartet, erzählt er in einem Interview. Ihr neues Kabarett-Programm heißt „Ein Sommer wie damals“. Kurz umrissen - worum geht’s? Es sind einfach Geschichten aus dem (Ehe-)Alltag. Geschichten die das Leben schreibt. Es geht aber auch darum, auf...

  • 01.02.18
Freizeit
Mike Supancic blickt zurück auf zwei Jahrzehnte auf der Bühne.

Mike Supancics "Auslese" im Central

Mit einem "Best-of"-Programm ist Mike Supancic am 22. Februar ab 20 Uhr im Linzer Central zu Gast. Dafür hat der Kabarettist ausgewählte Nummern aus mehr als zwei Jahrzehnten erfolgreicher Kleinkunst zusammengestellt. Dafür hat er lange im Fundus gestöbert und eine Mischung gefunden, die ein Maximum an Vielfalt garantiert. Neben dem chilligen "Lagerhaus-Reggae", dem legendären Song für Verliebte, "Furzen im Lift", und dem Medley aus der türkischen Disco stehen fix auf der Playlist: die...

  • 31.01.18
Freizeit
2 Bilder

Kiwanis Braunau präsentiert: Thomas Maurer mit seinem neuen Programm „Die Zukunft“

Thomas Maurer ist mit seinem neuen Programm „Die Zukunft“ am Dienstag, dem 20. März, auf Einladung des Kiwanis-Clubs Braunau erstmals im Innviertel zu sehen. Das Kabarett beginnt um 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Braunau. Karten gibt es zum Vorverkaufspreis von 21 Euro in der Raiffeisenbank Braunau und bei Ö-Ticket. An der Abendkasse kostet der Eintritt 24 Euro. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt wieder zu 100 Prozent einer Charity-Aktion von Kiwanis Braunau zugute. „Die Zukunft“,...

  • 30.01.18
Lokales
Reinhard Novak bei einem seiner Einsätze als Avanti-Tankwart.

Reinhard Novak als "Tankwart" in Stuhlfelden

STUHLFELDEN (cn). Seit kurzem finden sich an der Bundesstraße in der Oberpinzgauer Gemeinde Stuhlfelden eine Automatentankstelle von "Avanti". Diese Diskontmarke betreibt mittlerweile rund 140 Stationen und zählt damit zu den größten Automatentankstellen-Anbietern des Landes. Reinhard Novak: Am 27. Jänner von 14 bis 16 UhrAn den offiziellen Eröffnungsfeierlichkeiten, an denen es über mehrere Tage hinweg Aktionspreise gibt, nimmt am 27. Jänner von 14 bis 16 Uhr auch der bekannte Kabarettist...

  • 23.01.18
Freizeit
3 Bilder

5x2 Karten für "Hader spielt Hader"

Josef Hader kommt in den Lokschuppen nach Simbach. Das Programm Hader spielt Hader zeichnet nicht nur aus, dass der Kabarettist hier eine Art ‚Best of’ seines Schaffens gibt, sondern auch von Zeit zu Zeit Einblicke ins Persönliche seiner Figuren gewährt, die sie auf eine beinahe tragische Weise menschlich machen. Am Freitag, 26. Jänner, ist der österreichische Kabarettist, Schauspieler, Autor und Filmregisseur zu Gast im Lokschuppen Simbach. Ab 19 Uhr ist Einlass, ab 20 Uhr beginnt das Stück....

  • 19.01.18
Freizeit

Peter Gahleitner tritt in Munderfing auf

"Ein Sommer wie damals" heißt sein zweites Kabarett-Programm. Das Debütprogramm „Früha woar olles bessa“ im Jahr 2012 wurde zum unerwarteten Erfolg, mit dem „Kabarett-Spätzünder“ Peter Gahleitner in seiner Bühnenfigur als stockkonservativer Postler unter anderem den Salzburger Kabarettpreis und den Leipziger Publikumspreis erhielt. Ebenso trat er mehrfach im legendären „Münchner Schlachthof“ des bayerischen Rundfunks auf. Nun heisst das 2. Programm des Oberösterreichers „Ein Sommer wie damals“....

  • 19.01.18