Alles zum Thema Kabarettist

Beiträge zum Thema Kabarettist

Freizeit
3 Bilder

2x2 Freikarten für Kabarett mit Martin Großmann

SIMBACH. Martin Großmann ist eine Ausnahme auf der deutschen Kabarettbühne: galliger Humor, schauspielerisch umwerfend, ausgereift, schlau, höchst unterhaltsam und bitterböse. Nun gastiert er mit seinem neuen Solo-Programm „Krafttier Grottenolm oder b´scheissn derns alle“ am Freitag, 31. März, im Gasthof Murauer in Simbach. Einlass ist um 18.30 Uhr. Beginn um 20 Uhr. Der Vorverkauf läuft bereits, Karten gibt es bei allen Geschäftsstellen der PNP, des Wochenblatts oder unter...

  • 27.03.17
Lokales
2 Bilder

Stefan Abermann und das Musikkollektiv Tirol Im Schloss Sigmundsried

Tiroler Texte von Stefan Abermann unterlegt mit hinterzündiger Musik des . Musikkollektivs Tirol - es ist die Tirolensie des Jahrtausends und das Geschrammel des Jahrhunderts... Lese-Kabarett mit Musik - Stefan Abermann und das Musikkollektiv Tirol stauben Tirol Klischees ab. Kabarettistische Slam-Texte treffen auf jazzige Klänge, die der Tradition die „Wadln viere richten“ richten. Es ist ein humorvoller Blick auf die Eigenheiten ihrer Tiroler Heimat, ein Spiel mit Traditionen und...

  • 25.03.17
Leute
Gerald Fleischhacker mit seiner Tina.
16 Bilder

Kabarett-Premiere im randvollen CasaNova

Zahlreiche Promis kamen zu Gerald Fleischhacker´s Erstaufführung von "Ich bin ja nicht deppert!". WIEN. Kabarettist und Autor Gerald Fleischhacker präsentierte im CasaNova in der Dorotheergasse sein neues Programm "Ich bin ja nicht deppert!". Natürlich eine Anlehnung an die erfolgreiche PULS-4-Serie "Bist du deppert!", in der Fleischhacker auch mitwirkt. Im neuen Programm begibt sich der Kabarettist auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Steuerverschwender und gibt Einblicke in sein...

  • 18.03.17
  •  1
Leute
Reinhard Nowak beim bz-Interview beim Bitzinger-Würstelstand.
16 Bilder

bz-Videointerview mit Reinhard Nowak: "Ich lief pudelnackt durchs Gasthaus"

"Senf oder Ketchup?" – das bz-Interview am Würstelstand. Diesmal mit Schauspieler und Kabarettist Reinhard Nowak. WIEN. Seit dem legendären "Kaisermühlen Blues" ist Schauspieler Reinhard Nowak nicht mehr aus dem heimischen Fernsehen wegzudenken. In seiner Rolle als Reini Pospischil wurde der in München geborene Mime österreichweit bekannt. "Es war eine wunderbare Zeit mit vielen großen Schauspielkollegen. Diese Serie ist so zeitlos und man kann sie sich heute noch anschauen", so Nowak, der sich...

  • 03.03.17
  •  1
Freizeit
co Krativ Pro

GERHARD SEXL & BAND

Die Liedermacherei macht frei Der beliebte Kabarettist und Liedermacher präsentiert im Komma Wörgl die besten Songs aus seiner 40jährigen Schaffenszeit. Ein Rückblick in seine Liedermacherzeit mit kritischen, poetischen, heiteren und entspannenden Songs. Mit pointierten Anekdoten zu den Liedern gibt Gerhard Sexl spannende Einblicke in deren Entstehung. Unterstützt wird Sexl dabei von den zwei Musikern Stefan Manges (Akkordeon) und Armin Kirchmaier (Schlagwerk) Kartenvorverkauf in...

  • 03.03.17
Freizeit

Aida Loos - "Achtung! Fertig! Loos!"

Aida Loos lässt in ihrem zweiten Soloprogramm „Achtung! Fertig! Loos!“ ihr Herz sprechen, von dem sie sagt, dass es eine „eher miese Gegend“ sei. Gerne würde sie ihr Herz gegen eine Leber tauschen. Dann müsste sie weniger fühlen und könnte mehr trinken. Das Leben ist aber bekanntlich kein Kindergarten, also kein Läusezuchtlabor und deswegen redet sie. Von veganen Pornos, aufdringlichen Facebookfotos, nervigen Übermüttern, einem eitrigen Wimmerl, einem deppaten Smartphone, einem hungrigen...

  • 01.03.17
Freizeit

Aida Loos - "Achtung! Fertig! Loos!"

Aida Loos lässt in ihrem zweiten Soloprogramm „Achtung! Fertig! Loos!“ ihr Herz sprechen, von dem sie sagt, dass es eine „eher miese Gegend“ sei. Gerne würde sie ihr Herz gegen eine Leber tauschen. Dann müsste sie weniger fühlen und könnte mehr trinken. Das Leben ist aber bekanntlich kein Kindergarten, also kein Läusezuchtlabor und deswegen redet sie. Von veganen Pornos, aufdringlichen Facebookfotos, nervigen Übermüttern, einem eitrigen Wimmerl, einem deppaten Smartphone, einem hungrigen...

  • 01.03.17
Freizeit

Helmut A. Binser "Wie im Himmel"

Mit seinem mittlerweile dritten Bühnenprogramm „Wie im Himmel“ geht Helmut A. Binser auf Tour und man darf sich auf viele neue Gschichten und Lieder des gemütlichen Waidlers freuen. Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig, sein Bühnenauftritt so lässig und selbstverständlich als hätte er nie etwas anderes gemacht. Mit seinem neuen Programm „Wie im Himmel“ bespielt er spitzbübisch und voller Leidenschaft die Kabarett- und Wirtshausbühnen Bayerns und...

  • 22.02.17
Leute
Josef Hader nahm sich viel Zeit, um die Fragen seiner Fans zu beantworten
6 Bilder

Premiere "Wilde Maus" mit Josef Hader im Moviemento

Gestern war ein ganz besonderer Tag für Hader-Fans: nicht nur, dass es den Film "Wilde Maus" zum ersten Mal zu sehen gab; Hauptdarsteller und Regisseur Josef Hader war bei der Premiere im Moviemento persönlich anwesend und nahm sich viel Zeit, um Fragen seiner Fans zu beantworten. Hader, wie man ihn kennt und liebt - ohne Schnörkel und Starallüren. Der Film: absolut sehenswert! Wo: Moviemento, OK-Platz 1, 4020 Linz auf Karte...

  • 20.02.17
  •  1
  •  2
Lokales

Jung-Kabarettist Manuel Dospel gastiert im Märchendorf Poysbrunn

Seit 1,5 Jahren begeistert der Kabarettist Manuel Dospel das Publikum mit seinem Programm „unjugendfrei“. Die Besucher im Kulturzentrum Poysbrunn ließen sich am Samstag Abend zu wahren Lachstürmen hinreißen und waren begeistert vom jungen Talent (links im Bild). 18.2.2017 Märchendorf Poysbrunn

  • 19.02.17
Freizeit
Josef Hader

Benefizkabarett mit Josef Hader in Micheldorf

Der Hauptdarsteller, Regisseur und Drehbuchautor von „Wilde Maus“ Josef Hader kommt für ein Benefizkabarett zu Gunsten "Conclusio" am Mittwoch, 5. April, 20 Uhr, in den Freizeitpark Micheldorf. Der Verein Conclusio hat das Ziel der gegenseitigen Unterstützung und besseren Integration von Asylwerber durch wertvolle, gemeinwohlorientierte Arbeit. Josef Hader entschied sich im Mai 2016 anlässlich der Verleihung der „SozialMarie“ an Conclusio, den Ehrenschutz für das Projekt zu übernehmen....

  • 16.02.17
Freizeit
Der selbsternannte Kabarett-Pfarrer Herbert Reisinger aus Langenhart präsentiert sein Programm im kultur.portal in Scheibbs.

Ein Kabarett-Pfarrer zu Gast im kultur.portal in Scheibbs

SCHEIBBS. Es gibt Weinpfarrer, Bierpfarrer, Kräuterpfarrer – und nun auch einen Kabarett-Pfarrer. Pfarrer Herbert Reisinger aus Langenhart gibt am Montag, 20. Februar im Zuge der Aufführung seines Programms im kultur.portal in Scheibbs um 19 Uhr Einblicke in das Leben als Priester und Parkwächter. Dabei wird er vom Scheibsber Ziehharmonika-Virtuosen Franz Schaufler auf seiner "Steirischen" musikalisch begleitet. Die Eintrittskarten gibt es um acht Euro an der Abendkasse. Weitere Infos erhält...

  • 08.02.17
Leute
"Indien", "Silentium", "Hader muss weg" und jetzt die "Wilde Maus": Josef Haders Auftritte im Kino, TV und auf den Kabarettbühnen lösen regelmäßig Begeisterungsstürme aus.
2 Bilder

Ein Debütant mit 54: Graz persönlich mit Josef Hader

Neo-Regisseur Josef Hader über die "Wilde Maus", die Liebe zur Großstadt und Graz-Erfahrungen bei Nacht. "Ein bissl verschiebt sich unser Gespräch nach hinten, ich hoffe, das ist OK." Eine Verspätung, die man einem Josef Hader natürlich nachsieht. Verspätet hat der 54-Jährige, der zu den bekanntesten und beliebtesten Kabarettisten des Landes gehört, jetzt auch sein Regiedebüt gefeiert. Ab 17. Februar läuft der Streifen "Wilde Maus" in den österreichischen Kinos an. "In meinem Alter hast du...

  • 01.02.17
  •  2
Leute

WERNER SCHNEYDER WIRD 80 JAHRE ALT - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Am 25. Januar darf Werner Schneyder seinen 80. Geburtstag feiern. Ich bewundere ihn, ich bin von seiner beständigen Form als Kabarettist, Autor und Regisseur überzeugt und auch begeistert. Gäbe es mehrere von diesen Menschen wie Schneyder in Österreich, hätten wir andere Bedingungen, würden wir wohl kaum den Mut verlieren, an uns selbst zu glauben, dem wirklichen Sinn auch einen Sinn zu geben . . . seine Wirkungsbereiche sind vielschichtig und sehr umfangreich, er hat das letzte Wort, er mischt...

  • 23.01.17
  •  1
Leute
"Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, nach einem Auftritt wieder in Graz zu sein, durch die Stadt zu schlendern und einen Kaffee zu trinken", sagt Martin Kosch über seine Lieblingsstadt.

Ein BWLer auf der Bühne: Graz persönlich mit Martin Kosch

Der 43-Jährige plaudert über Alltagsgeschichten, Zaubertricks und den bösen Schweinehund. "Kaffee in der Früh ist nie schlecht, vor allem, wenn es nach Auftritten später wird", schmunzelt Martin Kosch und bestellt sich im Café Kaiserfeld, einem seiner Lieblingsrückzugsorte, einen Verlängerten. Aber dass der 43-Jährige überhaupt erhöhten Koffeinbedarf hat, war in seiner Lebensplanung zunächst nicht unbedingt vorgesehen. Über die Wirtschaft lachen "Ja, ich war in der Schule sicher nicht der...

  • 18.01.17
  •  1
Freizeit

Kabarett: Claudia Sadlo & Thomas Franz-Riegler

Claudia Sadlo und Thomas Franz-Riegler präsentieren je eine Hälfte aus ihren neuen Programmen. "VO NIX KUMMT NIX!" Denkt sich die mehrfach ausgezeichnete Waldviertler Kabarettistin Claudia Sadlo und schreibt ihr 2. Programm. Dabei hinterfragt sie nicht nur das Sprichwort „Vo nix kummt nix!“. Auch andere Redewendungen, Lebensweisheiten sowie Bauernregeln fasst sie in’s Auge, stellt sie an den Pranger, gibt ihren Senf dazu und setzt sie in Szene. Aller Anfang ist schwer, vor allem, wenn man...

  • 17.01.17
Freizeit

"Das Verschwinden des Komikers"

Hommage an einen Meister des Absurden: Andreas Vitásek widmet sich dem Kabarettisten, Volksschauspieler und Schriftsteller Otto Grünmandl. Ausschnitte aus Stücken, sowie Gedichte und Texte des legendären Tiroler Künstlers verweben sich zu einem abgründig-humoristischen Bühnenabend, versehen mit der unverwechselbaren Vitásek-Handschrift. Das Programm wurde bei der Premiere im Wiener Rabenhof (Oktober 2016) von der Presse sehr positiv aufgenommen. Am 15. März um 20 Uhr kommt Vitasek auch nach...

  • 20.12.16
Leute
Kurt Balazs und Klaus Eckel stießen mit einem "kühlen Blonden" an.

Kabarettist Klaus Eckel besuchte das Bierarium in Oberwart

Vor seinem Auftritt im Kulturzentrum Oberwart ließ sich Klaus Eckel von den Bier-Raritäten des Oberwarters Kurt Balazs begeistern. Der bekannte und beliebte Wiener Kabarettist Klaus Eckel gastierte mit seinem Programm "Zuerst die gute Nachricht" vor einem begeisterten Publikum an zwei Abenden im KUZ Oberschützen. Kurz vor seinem ersten Auftritt stattete er dem Bierarium, Österreichs größtem privaten Brauereisouvenirmuseum, in Oberwart einen Privatbesuch ab, wo er neben einer guten Flasche...

  • 26.11.16
Leute
3 Bilder

1. Kabarett im Gasthaus Steinböck in Wördern

Zum 1. mal wurde im Gasthaus Steinböck in St. Andrä/Wördern ein Kabarett Programm aufgeführt. Der getürkte Türke "Jack NURI", unterhielt 2 Stunden das begeisterte Publikum. Die ersten Gäste trafen so ab 18:00 ein und labten sich erst einmal bei ausgezeichneter Küche. Ab 20:00 ging es dann los und Jack Nuri rockte den Saal. Anfänglich war das Publikum noch skeptisch doch es lockerte immer mehr auf und die 2 Stunden vergingen wie im Fluge. Das Publikum war durchaus begeistert und bei diversen...

  • 13.11.16
Freizeit
Kabarettist INGO VOGL mit "G'sundheit"                            Foto: Bergauer.c

2 x 2 Karten für KABARETT "G'sundheit" mit INGO VOGL in Polling zu gewinnen!

Der Verein Kultur-in-Polling (KIP) hat sich für den November eine recht amüsante Art überlegt, seine Mitbürger gesund zu halten - und zwar: mit Lachen. Der Kabarettist Ingo Vogl bietet mit seinem Programm „G’sundheit“ einen Abend der besonderen Art. Kabarett braucht nicht erklärt werden, Gesundheit? – eigentlich auch nicht. Nach diesem Abend brauchen Sie weder eigenartige Übungen machen noch eigenartige Geräte kaufen, oder ständig durch die Gegend laufen. Hier geht’s um alles, was Spaß...

  • 29.10.16
Freizeit

Passt super, Schatzi! mit Oliver Norvell

Passt super, Schatzi! Der Mann: Das raffinierteste Wesen dieser Welt, der Motor des Universums. Seine einzige Schwäche: Er glaubt fest an diesen Unsinn. Doch schnell stößt er an seine Grenzen ! Er merkt der Antrieb ist nicht alles, denn das Steuer hält wer anderer in der Hand. Dieses Prachtexemplar von einem Mann erlebt einen Tag gemeinsam mit seiner Frau in einem Shopping-Tempel. Es wird der härteste Tag seines Lebens! Oliver Norvell begibt sich in die unendlichen Weiten einer...

  • 28.10.16
Leute
Ein ganz großer der österreichischen Kabarett- und Humorszene: Otto Schenk
85 Bilder

Otto Schenk: Selten so gelacht!

Der Schauspieler, Regisseur und Kabarettist begeisterte im vollbesetzten Spittaler Stadtsaal. SPITTAL (ven). Otto Schenk, trotz seiner 86 Jahren immer noch für Lacher gut, sorgte für einen bis auf den letzten Platz gefüllten Stadtsaal in Spittal. Mit seinem Programm "Selten so gelacht" - eine Art Best of und Querschnitt durch seine Karriere, zauberte er seinem Publikum ein Lachen ins Gesicht. Highlights waren gezeigte Mitschnitte von Sketches mit Helmut Lohner ("Der Herr Powondre"), Karl...

  • 27.10.16
  •  1
Lokales

Jack Nuri "Der getürkte Türke"

Jack Nuri erstmals im Gasthaus Steinböck "getürkt" bedeutet jemanden etwas vortäuschen. Als stolzer Türke hat er es nicht immer leicht - er wird vom Türken zum getürkten Türken. Aber, wer oder was ist nicht heute schon aller "getürkt"? Es wird auf eine unterhaltsame Weise, die Nationalitätenunterschiede und Problematiken als Türke aufgezeigt. Oftmals glaubt man, der eine oder andere ist getürkt, aber das ist Realität - die Türken denken und handeln anders. Warum aber wird bei dem Begriff...

  • 26.10.16
Leute
Kabarettist Peter Gahleitner ist für jeden Schmäh zu haben.
4 Bilder

Lachmuskelkater mit Kabarettist Peter Gahleitner

GRIESKIRCHEN. Für ein gelungenes Event sorgte der RC Grieskirchen zum Saisonausklang. Zum lustigen Abend luden die Grieskirchner Radler den Riedauer Kabarettisten Peter Gahleitner in die Manglburg. Von seinem typisch trockenen Innviertler Schmäh ließ sich das Grieskirchner Publikum gleich anstecken: Ausgelassene Stimmung herrschte im vollbesetzten Saal. In seinem Programm „Früha woar olles besser“ sinnierte Gahleitner als stockkonservativer Beamter eines Innviertler Postamts über seine...

  • 17.10.16