20.10.2017, 07:54 Uhr

FF Treffling auf Reisen

Der erste Schnee dieser Wintersaison begrüßte die Teilnehmer am Arlberg
Der diesjährige Feuerwehrausflug hat die Kameraden der FF Treffling und Bgm. Herbert Fürst nach Tirol und Vorarlberg geführt. Beeindruckende Ziele, der dreitägigen Reise, waren die Besichtigung des Silberbergwerks in Wattens und der Nervenkitzel bei der Überquerung der 114 m hohen und 400 m langen Hängebrücke in Reutte. Am zweiten Tag begeisterte gleich eine Schneeballschlacht am Arlberg und die Freiluftbühne in Silbertal die Teilnehmer. Zum Abschluss ging es am dritten Tag noch nach Kitzbühel zur legendären „Streif“. Traumhafte Landschaften und die geselligen Abende machten den Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein großer Dank gebührt dem Reiseleiter und Organisator, HBI Johann Schwarz, der wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammengestellt hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.