05.04.2017, 16:17 Uhr

Frühlingssaison im Artemons eröffnete

Drago Prelog (Foto: Artemons)
HELLMONSÖDT. Die Frühlingssaison in der Galerie Artemons Contemporary in Hellmonsödt startete kürzlich mit einer Werkschau von Arbeiten des Wiener Malers Drago Prelog und des Oberösterreichischen Künstlers Alois Riedl.
Das Artemons zeigt zwei Maler des 19. Jahrhunderts. Johann Baptist Reiter zählte mit seinem direkten und modernen Realismus zu den bedeutendsten Biedermeiermalern seiner Zeit in Wien. Einige Schwerpunkte seiner Arbeit wie die Kinderbilder zählen zu dem lebendigsten und originellsten der Malerei des 19. Jahrhunderts. Albert Ritzberger gilt es neu zu entdecken. Seine impressionistischen Kompositionen spiegeln Licht und Dunkelheit in virtuoser Balance von Intensität und Fragilität.
Die Ausstellungen sind noch bis 30. Juli jeweils Samstag, von 12 bis 18 Uhr und Sonntag, von 10 bis 18 Uhr sowie nach telefonischen Vereinbarungen geöffnet. Weitere Infos unter www.artemons.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.