06.11.2017, 14:24 Uhr

Fünf neue Krippen entstanden in Lichtenberg

Die Kursteilnehmer samt Kursleiterinnen Eva (3. v. r.) und Gerti (1. v. l.) in der Werkstatt mit den fertigen Krippen.  (Foto: Volksbildungswerk)
LICHTENBERG. Rechtzeitig vor der Adventszeit blicken die Teilnehmer des Krippenbaukurses stolz auf ihre selbst gebauten Krippen. In insgesamt 40 Stunden entstanden fünf ganz individuelle und sehr schöne Werke. Die zwei orientalischen und die drei alpenländischen Krippen sind am 26. November von 15 bis 18 Uhr bei der Veranstaltung „Gemma Kripperl schaun“ am Lichtenberger Ortsplatz ausgestellt. Dort werden sie auch vom Pfarrer gesegnet.
„Ein herzliches Dankeschön an unsere Kursleiterinnen Eva und Gerti für die professionelle Anleitung sowie Familie Harsch für die Gastfreundschaft in der hauseigenen Werkstatt. Wir sind stolz auf unsere entstandenen Werke und freuen uns sie bald in unserem Daheim aufzubauen“, so Volksbildungswerk-Obfrau und Organisatorin Melanie Wöss.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.