20.06.2017, 06:37 Uhr

Bezirksseniorenhaus Hellmonsödt nimmt Formen an

(Foto: Sozialhilfeverband Urfahr-Umgebung)
HELLMONSÖDT. Die Bauarbeiten am neuen Bezirksseniorenhaus in Hellmonsödt sind voll im Gange. Die Außenfassade ist bereits fast fertig gestellt, die Innenausbauarbeiten laufen nun auf Hochtouren. Somit steht einer planmäßigen Inbetriebnahme und Bezug des ersten Stockwerkes mit Anfang November 2017 nichts mehr im Wege.
96 Einbettzimmer, verteilt auf drei Stockwerke, bietet das fünfte Haus des Sozialhilfeverbandes Urfahr-Umgebung. Moderne Zimmer, gemütliche Wohnbereiche, beste Ausstattungen und eine schöne Garten- und Parkanlage ermöglichen eine zeitgemäße, anspruchsvolle und individuelle Betreuung und Pflege durch gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter. Die hauseigene Küche wird eine abwechslungsreiche, frische und regionale Vollverpflegung, als auch bei Bedarf spezielle Sonderkosten, anbieten.

Ab sofort werden auch Heimplatzreservierungen entgegengenommen. Bei Interesse oder Bedarf an einem Heimplatz gibt es Infos unter Tel. 07213/20060/350 oder 0732/731301-72470 bzw. auf der Homepage www.shvuu.at.
Voraussetzung zur Aufnahme sind das vollendete 60. Lebensjahr, mindestens die Pflegestufe 3 als Richtwert bzw. die Objektivierung durch eine diplomierte Pflegefachkraft und die österreichische Staatsbürgerschaft oder eine gültige Aufenthaltsberechtigung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.