06.12.2016, 18:00 Uhr

Junger Ottensheimer zeigt mit Videos auf

(Foto: Erwin Trummer)

Seit zwei Jahren hat der Fotoclub in Ottensheim ein Talent in seinen Reihen: Erwin Trummer.

OTTENSHEIM (fog). Seit zwei Jahren hat der Fotoclub in Ottensheim ein Talent in ihren Reihen, der sich vor allem mit seinen Videos einen Namen gemacht hat: Erwin Trummer. Schon ein paar Jahre davor begann sich der 24-jährige Mechatronikstudent mit Youtube-Videos zu beschäftigen und fing an selbst Videos zu produzieren und zu schneiden. Seine erste größere Produktion war ein Video für den Wassersportverein Ottensheim Rawing is Passion aus dem Jahr 2012. Das Video wurde rund 400.000 Mal angeklickt.

Trummer, der nach wie vor im WSV-Vorstand ist, ist bis vor Kurzem noch internationale Rennen im Kajak gepaddelt, betreibt aber jetzt keinen Leistungssport mehr. Erst ein paar Wochen alt ist ein neues Video mit dem Rawer vs Runner, bei dem ein Ruderboot gegen einen Läufer die Regattastrecke um die Wette fährt. Vielen in der Donauregion ist das Video Hochwasser 2013 – Hagenau – Ottensheim – Goldwörth noch bekannt. "Zum Teil haben sich die Hagenauer bei mir bedankt, weil sie durch dieses Video den tatsächlichen Wasserstand erfuhren, weil sie ihrer Häuser verlassen mussten", so der Student.

Erwin Trummer filmt mit einer Spiegelreflexkamera. "Der Fachaustausch beim Stammtisch des Fotoclubs hat mir sehr geholfen." Inzwischen ist der 24-Jährige der Jugendreferent des Vereins. "Hier kann ich mich fotografisch weiterentwickeln und mir Equipement ausborgen." Auch Reisevideos sind eine Spezialität des Ottensheimers. Derzeit arbeitet Trummer an einem Großprojekt über Ottensheim, bei dem er Zeitraffer anwendet.

Gleich hier sein neues Video Rawer vs Runner ansehen:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.