24.05.2017, 16:56 Uhr

Segnung von Rotkreuz-Fahrzeugen in Zwettl

(Foto: Gerhard Weindl)
ZWETTL. Der Kirchenplatz von Zwettl war kürzlich Schauplatz einer Fahrzeugsegnung. Das Notarzteinsatzfahrzeug und das Zustellfahrzeug für Essen auf Rädern wurden gesegnet. Im Bezirk war seit 2012 der Prototyp des NEF im Einsatz. Bei der Ausstattung hat sich seitdem einiges getan: Der neue VW Amarok ist mit einigen neuen Gerätschaften für die Patienten und mit Automatik-Getriebe und vielen Features für die Sicherheit von Notfallsanitätern und Ärzten ausgestattet.

Mit dabei waren auch Rot-Kreuz Bezirksstellenleiter Paul Gruber, sowie Bezirks-Rettungskommandant Gerald Roth. Musikalisch begleitet wurde der Festzug, der Festgottesdienst und die Segnung von der Musikkapelle Zwettl. Im Anschluss daran wurde beim Rotkreuz-Café noch gefeiert und gemütlich geplaudert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.