60. Geburtstag von Pfarrer Peter Olip

Am 9.November 2017 feierte der allseits geschätzte und beliebte Pfarrer Mag. Peter Olip seinen 60.Geburtstag. Mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Engagement betreut er seit 1.September1991 die Pfarre St.Leonhard bei Siebenbrünn und seit 1.September1992 auch die Pfarre Fürnitz.
Pfarrer Peter Olip und die Pfarrgemeinderäte von Fürnitz und St.Leonhard b.S. luden deshalb zu einer würdigen Geburtstagsfeier ein. Zusammen mit seinen Brüdern im Priesteramt Ivan und Stanko feierte der Jubilar um 10Uhr in der Pfarrkirche St.Leonhard b.S. einen berührenden Dankgottesdienst. Musikalisch mitgestaltet wurde die Heilige Messe vom Kirchenchor aus Zell Pfarre, der Heimat des Pfarrers sowie von Mitgliedern der slowenischen Philharmonie. Die Festpredigt hielt Altdechant Mag.Richard Kogler, ehemaliger Pfarrer in Maria Gail.
Anschließend wurde im Mehrzweckhaus in Riegersdorf weiter gefeiert. Während des Festaktes, welcher wieder vom Kirchenchor Zell Pfarre gesanglich umrahmt wurde, gratulierten die Bürgermeister der Marktgemeinde Arnoldstein Erich Kessler und der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See BR Christian Poglitsch. Die Gemeinsamkeit der beiden Pfarren unterstrichen die beiden Obleute Bernd Gärtner und Elfriede Zettinig-Brandl in ihrer abwechselnd gehaltenen Ansprache und dem gemeinsamen Geschenk der Pfarrgemeinderäte.
Nach dem offiziellen Teil und zur großen Überraschung für den Jubilar spielte Hubert Pichler mit seinen Freunden auf. Als es langsam dunkel wurde, gab es noch eine interessante und sehr bewegende PowerPoint-Präsentation aus dem Leben des Jubilars.
Bis in die späten Abendstunden ließ man diesen Festtag in froher und harmonischer Stimmung ausklingen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen