Gailtal
"Click & Collect" oder "To Go" für viele eine Alternative

Packerl zu packen, ist derzeit die Lösung für Herwig Ertl.
  • Packerl zu packen, ist derzeit die Lösung für Herwig Ertl.
  • Foto: Schauerte
  • hochgeladen von Nicole Schauerte

Viele Geschäfte mussten zeitweise geschlossen bleiben, doch die Inhaber entwickelten Ideen zum Verkauf.

GAILTAL. Die großen Handelsketten und Schnellrestaurants haben die Begriffe wie "Click & Collect" oder "Take-away" sowie "To Go" geprägt, doch in Zeiten einer Pandemie und den Einschränkungen, die sich mit sich bringt, hat so mancher Händler daraus eigene Konzepte entwickelt.

Ideen verbessert

Obwohl Herwig Ertl seine Edelgreissler in Kötschach-Mauthen aufgrund von Systemrelevanz geöffnet halten durfte, war das Einkaufserlebnis seiner Kunden sehr beschränkt. "Natürlich durften wir keine Verkostungen machen und die wenigsten kamen von weit her, weil die anderen möglichen Anlaufstationen in der Region ja geschlossen waren," verrät der Genussbotschafter.
Für ihn ein klarer Grund den Onlineshop auszubauen und fast jeden Tag große und kleine Pakete zu packen und die Köstlichkeiten so ins Haus zu bringen. Dabei wurde der selbst erklärte Dickkopf auch schnell zum Nachbarschaftshelfer. "Einige Kunden fragten auch nach Produkten von Kollegen und dann bin ich halt auch rumgefahren und hab das eine oder andere mit eingepackt und die Kosten so für alle minimiert," erklärt Ertl. "Wir helfen uns hier hat auch gegenseitig."
Mitnehmen und woanders geniessen waren auch wichtige Möglichkeiten im Weihnachtsgeschäft. "Die Kunden haben die Weihnachtskeks vorbestellt und einfach nur abgeholt," erinnert sich Konditormeister Erich Semmelrock.

Mitnehmen ist möglich

Natürlich gab es die Mehlspeisen und den Kaffee die ganze Zeit über ebenfalls 'to go' - nur im Café darf man immer noch nichts geniessen. Andererseits ging das Licht in der Backstube nie aus.
Viele Bäcker in der Region, die normalerweise auch kleine Cafés betreiben, machen's genauso und bieten alles zum Mitnehmen an. Auch telefonische Vorbestellungen und Abholung im Restaurant sind inzwischen ganz normal.

Anzeige
Bald startet wieder das Online-Voting zum Biker Girl 2021.

Faaker See Biker Shirt
Wir suchen das Official Faaker See Biker Shirt Girl 2021

Wer wird das „Official Faaker See Biker Girl 2021"? Es geht wieder los! Einfach Bewerbung einsenden und mit etwas Glück beim Online-Voting mit dabei sein. VILLACH. Biker-Fans & Ladies! It‘s on again! Auch heuer suchen wir wieder das „Official Faaker See Biker Girl 2021"! Unser Casting geht wieder los! Mit etwas Glück bist auch du unter den zehn Kandidatinnen für das Online Voting dabei! Sende deine Bewerbung mit Foto, Namen, Kontakt und Motivation bis 28. Mai an: shop@biker-shirt.at. Ein Shirt...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen