1. Oberdörfer Literaturabend
Bier, Reha und "Mondwellen"

Gerhard Benigni, Babsi Winkler, Helmut Strauss und Heinz Zitta begeisterten in St. Georgen bei Villach das Publikum.
  • Gerhard Benigni, Babsi Winkler, Helmut Strauss und Heinz Zitta begeisterten in St. Georgen bei Villach das Publikum.
  • Foto: Elfie Zitta
  • hochgeladen von Helmut Strauss

Amüsante Wortspiele mit verschiedenen Biermarken von Gerhard Benigni, satirisch aufbereitete Reha-Erfahrungen von Helmut Strauss, das neue Buch „Mondwellen“ von Heinz Zitta sowie die dazu passenden Musikdarbietungen von Babsi Winkler standen im Mittelpunkt des 1. Oberdörfer Literaturabends, der kürzlich im zum Bersten vollen Festsaal des Gasthauses Wiegele in St. Georgen bei Villach stattfand.
Organisator Helmut Strauss: "Es hat sich an diesem Abend eindrucksvoll gezeigt, dass mit einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Programm und viel persönlichem Einsatz von allen Mitwirkenden und Helfern auch ein ganz neues Publikum für Literaturabende begeistert werden kann!"
Unter den zahllosen Besuchern u.a. gesichtet: die Verlegerin Karin Gilmore, die Künstlerin Anita Wiegele sowie die Gemeinderäte Carmen Strauss und Gerhard Kofler.

Autor:

Helmut Strauss aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.