IT: Schiedsrichter verhindert Achtungserfolg gegen Tabellenführer

Rollhockey - So gut wie das Spiel anfing, so schlecht endete es. Nach einer 3:1-Führung mussten sich die Villacher gegen den Tabellenersten H. P. Montebello mit 4:10 geschlagen geben. Der Schiedsrichter gab in einer kritischen Phase drei Penaltys und einen direkten Freistoß. Diese Entscheidungen besiegelten die Niederlage der Red Lions.

Die Draustädter traten ohne Faul, Grafenau, Kleinbichler und Schmid an. Die anderen Spieler waren alle wieder genesen und standen Trainer Gottfried Kenzian uneingeschränkt zur Verfügung. Andreas Magister fiel jedoch nach nur zehn Minuten für den ersten Spielabschnitt aus, weil er einen Schlagschuss gegen die Wade bekam.

Gegen den überlegenen Tabellenführer erwartete sich der RHCV nicht so viel. Doch David Huber traf beim ersten Torschuss bereits zu der 1:0-Führung. Nur eine Minute später erhöhte er sogar auf 2:0. Das Spiel war sehr ausgeglichen, es gab Chancen auf beiden Seiten. Zehn Minuten vor Schluss gelang Montebello der Anschlusstreffer. Kurze Zeit später war es aber wiederum David Huber, der mit einem Solo wieder die 2-Tore-Führung herstellte. Der RHC Villach vergab sich selbst die Chance auf eine gute Ausgangsposition in der zweiten Hälfte und die Italiener glichen nur zwei Minuten vor Ende der 1. Halbzeit mit zwei „ugly Goals“ aus.

In der 30. Spielminute traf Montebello zur erstmaligen Führung. Nun nahmen die Villacher wieder das Spieldiktat an sich. Der gegnerische Torhüter lies kein Tor zu. Schiedsrichter Buttignol „glänzte“ mit krassen Fehlentscheidungen. Drei Mal zeigte er auf den Penaltypunkt. Ebenso oft verwerteten die Italiener und erhöhten so auf 3:7. Spielertrainer Gottfried Kenzian musste mit einer blauen Karte das Spielfeld verlassen. Montebello nutzte weder den direkten Freistoß noch die Überzahlsituation. Obwohl Andreas Magister den Anschlusstreffer zum 4:7 erzielte, war das Spiel der Draustädter gebrochen. Die drei weiteren Tore von Montebello waren nur noch eine Draufgabe.

Wenn der Spielverlauf nicht so gewesen wäre, wäre sicher mehr möglich gewesen. Teilweise individuelle Fehler und die schwache Schiedsrichterleistung waren an der zweistelligen Niederlage Schuld. Positiv überzeugt hat Patrik Ruhdorfer mit seinem genauen Passspiel und in der ersten Halbzeit war er der Ruhepol der Mannschaft.

Interessantes Detail am Rande zu Schiedsrichter Buttignol: Er ist kein Unbekannter. Im Spiel der österreichischen Meisterschaft 2008 gegen den RHC Dornbirn pfiff er ebenfalls und der gelockte Unparteiische hatte das Match schon bald nicht mehr unter Kontrolle. Speziell die Vorarlberger waren mit der Leistung überhaupt nicht zufrieden. Seitdem leitete er kein Spiel mehr in Österreich. Der RHC Villach setzte sich damals knapp mit 5:4 dank eines überragenden Philipp Prebio im Tor durch.

RHC Villach – H. P. Montebello 4:10 (3:3)
Tore: Huber (3), Magister

Alle Infos rund um die italienische Serie B wie Torschützenliste, Bad Boys, ... gibt es unter http://www.rhc-villach.at/

Find us on Facebook: http://www.facebook.com/rhcvillach/

Autor:

RHC Villach aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.