15.09.2016, 22:07 Uhr

18-Jährige stürzte in Villach vom Balkon im zweiten Stock

Die verletzte Irakerin wurde nach der Erstversorgung ins LKH Villach gebracht (Foto: Rotes Kreuz)
VILLACH. Heute gegen 18 Uhr stürzte eine 18-jährige Frau vom Balkon des zweiten Stocks einer Wohnung in Villach auf den gepflasterten Boden und erlitt dabei einen Lendenwirbelbruch. Die Irakerin wurde in das LKH Villach eingeliefert.

Polizei geht von Unfall aus

Nach Erhebungen und Einvernahmen, die mit Dolmetsch geführt wurden, kann von einem Unfall ausgegangen werden. Die 18-Jährige gab an, dass ihr beim Abnehmen von Wäsche am Balkon plötzlich schwindlig geworden sei und sie über das Balkongeländer stürzte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.