05.10.2014, 09:46 Uhr

Das Ergebnis technischen Fortschrittes!!!

So schaut es nach der "modernen" Holzernte in unseren Wäldern aus!
Bei einer gemütlichen Wanderung in unserer heimischen Bergwelt mußte ich das Ergebnis des technischen Fortschrittes bei der modernen "Holzernte" erleben.
Es hat mich schon geschockt, was diese neuen Geräte (Harvester) im Gebirge für einen Schaden am Boden anrichten. Dabei kann vor allem das Problem der Bodenverdichtung und der Wurzelschädigung beobachtet werden. Wie ich nachlesen konnte, lassen Studien vermuten, dass der befahrene Waldboden über 100 Jahre zur Regeneration benötigt.
Wo sind die Zeiten der sanften Holzgewinnung durch Holzfacharbeiter oder wie sie früher hießen "HOLZKNECHTE"?

Heute zählen nur mehr "Einsparungen" und "Gewinnoptimierungen"! SCHADE!

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.