26.11.2017, 21:14 Uhr

Woroun auf der Spur

In Drobollach rechts den Hügel runter Richtung Faak am See ist gleich rechts neben der Straße ein kleiner Parkplatz. Hier beginnt der Abenteuerwanderweg für Kinder und Junggebliebene mit Fantasie und Freude an Wald, Wasser, Wurzeln und vor allem an der Bewegung in der Natur.

Der Weg ist gut beschrieben, ca 5 km lang, insgesamt gibt es 9 Stationen, die man in ca 1,5 Stunden auf einmal oder nur die kürzere Etappe mit 5 Stationen durchwandern kann.

Bei den einzelnen Stationen, die spannende Namen wie "Wald für Entdecker", "Drachenlandeplatz", "Teich der Tränen", "Hubertusquelle", "Lichtung im Wald", "Drachenrast", "Platz der Rätsel", "Lauschinsel" und die "Zauberquelle" haben, werden Fragen gestellt, die am Ende ein Lösungswort ergeben.

An den Bäumen sieht man gelbe und grüne Füße aufgemalen. Die grünen Füße bedeuten, das man hier die Schuhe ausziehen und barfuß den weichen, moosigen Waldboden spüren bzw. je nach Jahreszeit auch durch das Wasser waaten kann.

Man wandert mit dem Drachen Woroun durch den Wald, trifft auf den Hirsch Hubertus, findet die kleine aber feine Hubertusquelle oder rastet auf der sonnigen Lichtung mitten im Wald oder man macht es sich auf der hölzernen Hängematte gemütlich.

Auf alle Fälle ist es für mich ein Naturjuwel in nächster Nähe, wo man mit genügend Jause im Gepäck mit Kindern viele Stunden im Wald verbringen kann und es ist wunderschön zu beobachten, wie wenig ein Kind braucht, um glücklich in einer eigenen Fantasiewelt zu können.

Zurück in die "alte Zeit", wo man mit Tschurtscheln, Moos, und Rindenstücken Kinder, Bett oder ein Boot baut, dies in den toll angelegten kleinen Seen oder im Bächlein schwimmen lässt, umgeben von guter Luft und beruhigender Stille - einfach schön und schön einfach.....
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
43.343
Kurt Nöhmer aus St. Veit | 03.12.2017 | 21:26   Melden
7.297
Eva Unterweger aus Villach | 04.12.2017 | 12:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.