St. Kanzian: Neuer Kreisverkehr feierlich eröffnet

Bürgermeister Thomas Krainz (Mitte) mit den Ehrengästen vor dem neuen Kreisverkehr
8Bilder
  • Bürgermeister Thomas Krainz (Mitte) mit den Ehrengästen vor dem neuen Kreisverkehr
  • hochgeladen von Kristina Orasche

ST. KANZIAN. Nach einer Bauzeit von rund zweieinhalb Jahren wurde am Wochenende der Bildstock, die Zufahrtsstraße zu den Wank-Gründen und der neue Kreisverkehr, der ankommende Gäste willkommen heißen soll, feierlich eröffnet. Die künstlerische Gestaltung des Kreisverkehres oblag dem Künstler Thomas Hoke. Die Kosten für das Gesamtprojekt liegen bei rund 670.000 Euro. "Drei Stahlsäulen ragen in der Mitte des Kreisverkehres in die Luft. Durch mehrere feine Düsen entsteht so in der Mitte eine Wasserwolke. Licht und Wasser sollen Synonyme für Urlaub und Erholung am Klopeiner See sein", so Straßenreferent und Vizebürgermeister Oskar Preinig. "Heute ist ein wunderbarer Tag für St. Kanzian. Der Kreisverkehr bietet den Verkehrsteilnehmern maximale Sicherheit und auch das Künstwerk, das den Kreisverkehr schmückt ist wirklich geglückt", schloss sich Bürgermeiser Thomas Krainz an.

Anzeige
Verkoste in einem Zoom Meeting gemeinsam mit den Braumeistern Christian Gelter - Gelter Bräu , Josef Habich - Wimitzbräu und Nikolaus Riegler - Hirter Bier
1 4

Marktplatz Mittelkärnten
Exklusive Online-Bierverkostung

Mit unserem Online Bierverkostungspaket bekommst du 6 ausgewählte Bierspezialitäten (12 Flaschen) der drei Brauereien des Marktplatz Mittelkärnten nach Hause geliefert. Verkoste in einem Zoom Meeting gemeinsam mit den Braumeistern Christian Gelter - Gelter Bräu, Josef Habich - Wimitzbräu und Nikolaus Riegler - Eigentümer Hirter Bier ihre mit Leidenschaft gebrauten Biere und lass dir die Besonderheiten dieser Raritäten erklären. Wann: Donnerstag, 29.04 um 18:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten Kosten:...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen