Barrierefreiheit
Völkermarkter Stadthaus ist endlich barrierefrei

Alfred Slamanig, Bürgermeister Valentin Blaschitz, Wilhelm Schneider und Günter Lobnig vom Bauamt in Völkermarkt
  • Alfred Slamanig, Bürgermeister Valentin Blaschitz, Wilhelm Schneider und Günter Lobnig vom Bauamt in Völkermarkt
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Tanja Jesse

Seit Anfang Jänner ist nun die Barrierefreiheit im Stadthaus Völkermarkt gegeben. Damit wurde den Mietern ein lang gehegter Wunsch erfüllt.

VÖLKERMARKT. Rund 150.000 Euro wurden in das Stadthaus in Völkermarkt investiert. Nach langem wurde nun dem berechtigten Ansuchen der Benützer der Räumlichkeiten nach der Barrierefreiheit stattgeben. 

Einbau eines Personenliftes

Die Baugemeinschaft Stadthaus Völkermarkt, welches aus der Kommunalgesellschaft Völkermarkt, der Stadtgemeinde Völkermarkt, der Arbeiterkammer und der Gebietskrankenkasse besteht, hat den Einbau eines Personenliftes genehmigt und auch ein Behinderten WC errichtet. Damit wurden nun die Clubräume der Senioren, vier Wohnungen, der Schülerhort und die ehemalige Bibliothek barrierefrei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen