Tag des Ehrenamtes
"Zu helfen tut mir sehr gut"

Anja Prikrznik mit den beiden Katzen Elsa und Anna
2Bilder
  • Anja Prikrznik mit den beiden Katzen Elsa und Anna
  • Foto: Kristina Orasche
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Anja Prikrznik aus Hof setzt sich ehrenamtlich für Menschen und Tiere ein.

HOF. Am 5. Dezember wird der "Tag des Ehrenamtes" begangen. Auch im Bezirk setzen sich zahlreiche Menschen in verschiedenen Institutionen, ehrenamtlich und ohne Bezahlung, für Menschen und Tiere ein. Eine davon ist Anja Prikrznik aus Hof. 

Ehrenamtlich im Einsatz

Anja Prikrznik ist ehrenamtlich bei der "Team Österreich Tafel" bei der Rotkreuz-Dienststelle in Bleiburg im Einsatz, ist ehrenamtliche Helferin bei dem karitativen Buchladen "Books4School" und kümmert sich auf eigene Kosten um kranke und ausgesetzte Katzen. Doch für Anja ist das Ehrenamt mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung. "Ich leide unter Angst- und Panikattacken. Die ehrenamtliche Arbeit hilft mir dabei, mich zu beschäftigen und unter Leute zu kommen. Das Ehrenamt und zu helfen tut mir sehr gut", erzählt die 33-Jährige.

Bezugsperson in der Nähe

Für Anja ist es wichtig, immer eine Bezugsperson in ihrer Nähe zu wissen, weshalb ihre Mutter Monika sie bei ihrem ehrenamtlichen Einsatz unterstützt. "Meine Mama ist sowohl bei der Tafel als auch bei ,Books4School‘ immer an meiner Seite und hat mich ursprünglich auch dazu gebracht, diesen Tätigkeiten nachzugehen. Auch bei der Pflege der Katzen greift sie mir tatkräftig unter die Arme." Seit rund zwei Jahren ist Prikrznik als ehrenamtliche Helferin bei "Books4School" im Einsatz. "Das ist ein karitativer Buchladen. Ich bin immer freitags dort und helfe mit."

Mit Gemütlichkeit

Bei der "Team Österreich Tafel" ist Anja von Anfang an mit dabei. "Dort bin ich für die Lebensmittelausgabe zuständig." Jeden Samstag von 17 bis 20 Uhr ist die 33-Jährige in Bleiburg im Einsatz. "Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß. Ich gehe alles mit Gemütlichkeit und ohne Stress an."
Durch Zufall ist Anja Prikrznik heuer zu einer weiteren ehrenamtlichen Tätigkeit gekommen: "Ich war spazieren und habe gehört, dass beim Nachbar eine Katze miaut. Dieser Nachbar hat aber keine Katzen, was mich stutzig gemacht hat." In der Nacht wurde Prikrznik auf das Miauen einer weiteren Katze aufmerksam. "Ich habe dann beide zu mir geholt, war mit ihnen beim Tierarzt und habe sie aufgezogen." In den folgenden Monaten hat die Tierfreundin insgesamt zehn Katzen gerettet und gesund gepflegt, alles auf eigene Kosten. "Es gibt so viele Tiere, die leiden müssen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, im Rahmen meiner Möglichkeiten wenigstens einigen davon zu helfen und diese an einen guten Platz weiterzuvermitteln", erklärt Prikrznik ihren Einsatz.

-------------------------------

ZUR PERSON:

Name: Anja Prikrznik
Alter: 33 Jahre
Wohnort: Hof
Hobbys: fotografieren, mit dem Hund in der Natur unterwegs sein

Anja Prikrznik mit den beiden Katzen Elsa und Anna
Auch bei der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes hilft Anja ehrenamtlich aus
Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.