LRin Beate Prettner gratuliert Klagenfurter Patrick Ofner zum Sieg beim ITF-Junior-Cup in Villach

LRin Beate Prettner mit dem unterlegenen Tschechen Robin Stanek, dem umjubelten Sieger aus Kärnten Patrick Ofner, VAS-Obmann Wolfgang Kofler (r) und Gratulanten.
2Bilder
  • LRin Beate Prettner mit dem unterlegenen Tschechen Robin Stanek, dem umjubelten Sieger aus Kärnten Patrick Ofner, VAS-Obmann Wolfgang Kofler (r) und Gratulanten.
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

Kärntner gewann internationales Jugendtennisturnier in Villach

LRin Beate Prettner gratuliert Klagenfurter Patrick Ofner zum Sieg beim ITF-Junior-Cup in Villach und fordert faire Förderpolitik seitens des Sportreferenten ein

Endlich kann sich wieder ein Kärntner in die Siegerliste des traditionsreichen, international stark besetzten ITF-Junior-Cups in Villach St. Martin eintragen.

Der Union-Klagenfurter-Spieler Patrick Ofner, seit Jahren eines der größten Talente im heimischen Tennissport, krönte eine starke Turnierwoche in Villach mit einem souveränen 6:3 und 6:3 Finalsieg über den Tschechen Robin Stanek.

Erste Gratulantin war Kärntens Energiereferentin LRin Beate Prettner , die Patrick Ofner zum ersten Kärntner Sieg seit Herbert Wiltschnig 1992 bei diesem stark besetzten Jugendturnier beglückwünschte.

„Patrick hat mit einer sensationellen Energieleistung und begeisterndem Tennis für ein unübersehbares Ausrufezeichen für den Kärntner Tennissport gesetzt. Er hat damit eindrucksvoll bewiesen, dass es in Kärnten neben Fußball und Eishockey sehr wohl auch andere Sportarten gibt, in denen Kärntnerinnen und Kärntner erfolgreich sind und die sich eine entsprechend faire Förderpolitik seitens des Sportreferenten verdienen“, so Prettner.

Bei den Mädchen setzte sich im Finale die Schwedin Ellen Allgurin gegen die Tschechin Katerina Siniakova mit 2:6,6:4,6:2 durch. Beide feierten am 10.Mai Geburtstag und wurden 17 bzw. 15 Jahre alt. Von Prettner erhielten sie jeweils eine Halskette mit dem Frauenzeichen als Anhänger.

LRin Beate Prettner mit dem unterlegenen Tschechen Robin Stanek, dem umjubelten Sieger aus Kärnten Patrick Ofner, VAS-Obmann Wolfgang Kofler (r) und Gratulanten.
LRin Beate Prettner mit der Siegerin Ellen Allgurin und Finalgegnerin Katerina Siniakova

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen