12.09.2014, 22:08 Uhr

Gemeinschaftstag im Bildungshaus Tainach

Am 11. September 2014 gestalteten alle drei ersten Klassen der NMS Völkermarkt ihren "Kennenlern - oder Gemeinschaftstag" im Bildungshaus Tainach. So ein Gemeinschaftstag dient dem aufeinander-zugehen, dem besseren Kennelernen, was gerade zu Schulbeginn und da wieder besonders für die 1. Klassen besonders wichtig ist.
Mit vielen verschiedenen Aktionen und Spielen wird das Miteinander erprobt, das Teamwork konkret umgesetzt. Klassenregeln, die in den ersten drei Schultagen theoretisch erarbeitet wurden, können sogleich umgesetzt werden, und es zeigte sich, dass es in einigen Bereichen schon sehr gut funktioniert!
Nach der Vormittagseinheit nahmen wir ein köstliches Mittagessen ein, vorher jedoch waren wir in der Kapelle des Bildungshauses und haben als Tischgebet gemeinsam das Lied "Wo zwei oder drei" gesungen und das Vater Unser gebetet.
Nach dem Mittagessen haben wir den Nachmittag mit vielen weiteren Übungen gestaltet, auch mit solchen, wo wirklich große Rücksicht aufeinander genommen werden muss, auch da zeigten sich schon sehr gute Entwicklungen.
Die Natur konnten wir an diesem Tag leider kaum aufsuchen, weil es in Strömen regnete. Es war ein sehr lustiger und erfolgreicher erster Gemeinschaftstag in Tainach, dem sicher weitere folgen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.