27.11.2016, 20:26 Uhr

MIT VIDEO: Rudi Benétik - Hämolymphe

Werner Berg Museum

der mit den Bienen tanzt

Das Werner-Berg-Museum lud zur Vernissage der Herbst/Winter-Ausstellung mit Maler Rudi Benétik.
Benétik widmet seine neue Ausstellung den Bienen. Unter dem Titel Hämolymphe - Das Blut der Bienen sind Bilder und Installationen zu sehen.
Zur Ausstellung sprach Dr. Siegfried Kastner - musikalisch begleitete Prof. Arthur Ottowitz. Über Bienen und Honig erzählte der Großimker aus Globasnitz Franz Auprich; seinen Honig gab es auch käuflich zu erwerben - Honig in veredelter Form kredenzten Gottfried und Gerhild Stöckl.
Anwesend waren auch Vizebürgermeister Anton Brezovnik, Stadtrat Markus Trampusch, GR Mag. Simona Vujkovac-Serafini, Bürgermeister Bernard Sadovnik, Dechant Msgr. Mag. Ivan Olip, Mitglieder des Lions Club Bleiburg Grenzstadt Südkärnten mit Präsident Dr. Branko Perč, Bundesrat Gerhard Dörfler, die Tochter von Werner Berg Anette Mochar und sein Enkel Kurator Dr. Harald Scheicher, die Mediziner OA Dr. Isabel Igerc, Dr. Dieter Schmidt und Dr. Alfred Stampfer, Historiker Mag. Robert Wlattnig, Wolfgang Strohmaier, NMS-Direktorin Christine Meklin-Sumnitsch, BFK OBR Helmut Blazej, Albert Mesner, der ehemalige Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten Franz Pacher uvm.
Ausstellungsdauer: von 27. November bis 18. Dezember (geöffnet jeweils von Dienstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.