26.05.2017, 12:03 Uhr

Crowdfunding-Projekt für das erste Album

Michael Zarfl, Lukas Joham, Stephan Scheiflinger und Mathias Rosenberger (v.li) (Foto: KK)

Das Männerquartett "4ME" will seine erste eigene CD Produzieren und setzt dabei auf die Unterstützung der Fans.

VÖLKERMARKT. Das Männerquartett "4ME" (bekannt aus der Fernsehsendung "Die große Chance der Chöre) will im kommenden Sommer ihr erstes Album produzieren. Finanzieren wollen sich die Vier das Album mit einem Crowdfunding-Projekt.

Einen Traum verwirklichen

"Aufgrund der enormen Nachfrage bei unseren Konzerten und Auftritten nach eigenen CD's haben wir uns entschlossen, diesen Sommer gleich zwei CD's, nämlich ein Weihnachtsalbum und eine CD mit vielen verschiedenen Genres aufzunehmen", erzählt Lukas Joham, Tenor des Quartetts. Da den angehenden Musiklehrern das Geld für die Finanzierung dieses Projektes fehlt, haben sich die Vier dazu entschlossen, ein Crowdfunding-Projekt zu starten: "Dadurch können wir in kürzester Zeit viele Menschen, Freunde, Zuschauer und Gönner erreichen, die uns durch ihre finanzielle Spende helfen unseren Traum der eigenen CD zu verwirklichen." Der Mindestbetrag für eine Spende beträgt fünf Euro.

Geld für CD-Produktion

Gestartet wurde das Projekt bereits am 28. April. "Bis 27. Juli dauert es noch. Wir haben unser Funding Ziel mit 5000 Euro angesetzt, wobei, wenn das Ziel erreicht ist, man noch immer weiterspenden kann", so Joham. Das gespendete Geld werde ausschließlich für die CD-Produktion verwendet: "Aufnahmetage, Rechte, Mastern, Layout, Herstellung der CD, das alles ist mit inbegriffen. Sollten wir mehr Geld zusammenbekommen so werden wir dieses Geld in unser Equipment investieren."

Geschenk für jeden Spender

"Jeder der spendet, kann sich sicher sein, dass sein Geld sinnvoll investiert wird. Für jeden Spender gibt es auch ein kleines Dankeschön von uns", verrät der Tenor.
Für eine Spende von 20 Euro bekommt man beispielsweise ein "4ME" T-Shirt, ab 30 Euro bekommt man eine CD nach Wahl geschenkt. "Sollte uns jemand mit 500 Euro unterstützen gibt es von uns einen Kurzauftritt von 30 Minuten." Mit der CD-Produktion soll bereits im Sommer diesen Jahres begonnen werden: "Wir haben uns den ganzen Sommer bis Ende September für dieses Projekt vorgenommen. Wir wollen uns wirklich Zeit nehmen um etwas Tolles zu verwirklichen."
Spenden können Sie auf dieser Seite

ZUR SACHE:

Crowdfunding ist einer Art der Finanzierung, durch eine Menge von Internetnutzern (crowd).
Zur Spende wird über persönliches Internetseiten oder spezielle Plattformen aufgerufen.
Künstler, Aktivisten, Veranstalter und Unternehmer stellen ihre Projekte vor und nennen die benötigte Summe, um diese Projekte umzusetzen. Auch die erwartbare Gegenleistung für die Spender wird angeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.