Alles zum Thema Crowdfunding

Beiträge zum Thema Crowdfunding

Wirtschaft
"Hendlbauern": Markus und Christian Rothwangl inmitten ihres selbst geschaffenen "Eierreichs" in Kapfenberg.
4 Bilder

Crowdfunding als Finanzierungsform
Reich an Eiern, reich an Ideen, nur das Geld fehlt (noch)

Zwei Brüder aus Kapfenberg suchen über "Crowfunding" Investoren zur Modernisierung ihres Bio-Hofes. Bio-Eier und Nudeln von glücklichen Hühnern. Das Projekt "Bruder Hahn" unterstützen. Das Martinigansl von Bio-Weidegänsen. Das alles schaffen die Rothwangl-Brüder Christian und Martin schon jetzt in ihrem "Eierrreich". In Kapfenberg-Winkl versuchen sie einen heruntergekommenen kleinen Bauernhof wieder hochzubringen. "Wir verfügen nur über 2,4 Hektar landwirtschaftliche Fläche, um an...

  • 12.10.18
  • 4
Lokales
"Wohnraum für alle, die sich in einer akuten Notlage befinden, bieten", beschreibt SOS-Menschenrechte Geschäftsführerin Sarah Kotopulos die Beweggründe des Projekts.

SOS-Menschenrechte
Crowdfunding für Haus der Menschenrechte

Der Verein SOS-Menschenrechte will gemeinsam mit der Bank für Gemeinwohl 150.000 Euro für das Haus der Menschenrechte sammeln. Der Verein SOS-Menschenrechte betreibt ein Wohnheim für rund 60 geflüchtete Menschen in Linz mit dringendem Sanierungsbedarf. Im Haus ist auch eine Wohngemeinschaft für unbegleitete, minderjährige Mädchen untergebracht. Die Sanierungskosten belaufen sich auf mehr als zwei Millionen Euro. Davon wurden bereits mehr als 470.000 Euro von rund 45 Privatpersonen an...

  • 11.10.18
Lokales
Gerhild Kleinfercher startet eine Crowdfunding-Aktion für ihr Kinderbuch
3 Bilder

Zweifache Mama schreibt Kinderbuch
Sam und Noel entdecken die Welt

13 Geschichten - ein Buch: Mittels Crowdfunding soll Gerhild Kleinferchers Kinderbuch nun publiziert werden. KOLBNITZ. Schon immer war das Schreiben eine Leidenschaft der zweifachen Mutter. Nun hat sich Gerhild Kleinfercher an das Projekt Kinderbuch herangewagt. Mit Hilfe der Volksschulen Kolbnitz, Möllbrücke und Pusarnitz entstanden die passenden Illustrationen für ihre 13 Geschichten. Nun soll via Crowdfunding eine Publikation des Buches ermöglicht werden. Zum Inhalt Sam und Noel sind...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Christoph Egger hatte die zündende Idee für "Gloryfy"
3 Bilder

Wirtschaft
gloryfy unbreakable Startet business-rebellion

Und alle können daran teilhaben! ROTHOLZ. Die Zukunft ist unbreakable – genauer gesagt gloryfy unbreakable! Denn das österreichische Label startet mit seinen unzerbrechlichen Shades eine einmalige Rebellion, die eine neue Ära am Brillenmarkt einläutet. Und daran können ALLE teilhaben! Denn die innovativste Brillenmarke der Welt verkauft unter dem Motto „gloryfy for business REBELS“ wertvolle Unternehmensanteile! „gloryfy for business REBELS“ geht in die nächste Runde! Über eine halbe...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Christian Fuchs in der Industriehalle an einer seiner alten Druckmaschinen
13 Bilder

Buchbinderei Fuchs: "Vorwärts in die Vergangenheit"

Moderne Grafikabteilung und uralte Druckmaschinen sind künftig unter einem Dach im "Fuchsbau" vereint. SAALFELDEN. Seit mehr als 15 Jahren sammelt Buchbinder Christian Fuchs alte Druckgeräte und bringt sie wieder in Schuss. Sein Ziel ist es, das traditionelle Handwerk trotz zunehmender Digitalisierung, am Leben zu halten. Ebenso lange träumt er schon davon seinen Betrieb zu erweitern. Nun ist es endlich soweit: Er hat in dem Firmenbäude auch die oberen Stockwerke gekauft und schmiedet große...

  • 20.09.18
Sport
Viele Vorteile bietet das neue Gebäude: Größere Räume, mehr Platz, viel Licht, gute Verkehrsanbidung. Die Liste ist noch lang.
4 Bilder

Neuer Shaolin Tempel in Steyr nimmt Formen an

Shaolin Tempel Steyr übersiedelt und will mit viel Elan und neuer Lokalität ins Jahr 2019 starten. Jetzt den Verein unterstützen & einen „eigenen Quadratmeter“ kaufen... STEYR. Mehr Platz und mehr Möglichkeiten und das noch dazu sehr zentral in Steyr: Der Shaolin Tempel war bislang in der Haratzmüllerstraße angesiedelt. Weil sich eine ideale Räumlichkeit mit mehr Platz zu günstigeren Konditionen unweit des Steyrer Bahnhofs ergeben hat, zieht man jetzt um. Die hellen und vor allem hohen Räume im...

  • 17.09.18
Wirtschaft
Gemeinsam die Region weiterbringen: Obmann LA Bgm. Walter Temmel, Geschäftsführerin Margit Nöhrer, Geschäftsführer Kurfonds Bad Tatzmannsdorf Dietmar Lindau, Obmann-Stellvertreter Gerhard Pongracz

Zwei neue LEADER-Projekte zur Förderung beschlossen

Eine Tourismus-Datenbank und Crowdfunding-Plattform fürs Südburgenland wurden beschlossen. SÜDBURGENLAND. In der Vorstandssitzung von südburgenland plus wurden zwei Projekte präsentiert zur Förderung empfohlen.  Es geht um eine Tourismus-Datenbank fürs Südburgenland und eine Crowdfunding-Plattform. Pilotprojekt in Bad Tatzmannsdorf Zum einen ist es eine einheitliche Tourismus-Datenbank im gesamten Südburgenland für alle Mitarbeiter der Tourismusverbände. Mit dem Know-how können sie alle...

  • 15.09.18
Lokales
Unser Urwald soll weiterhin vor menschlichen Eingriffen geschützt werden, weshalb er natürlich keinesfalls käuflich erworben werden kann.

Das Wildnisgebiet Dürrenstein kann käuflich nicht erworben werden

Reaktion der Bezirksblätter Scheibbs auf ein Schreiben der Rechtsanwaltskanzlei "Stock - Rafaseder - Gruszkiewicz". REGION. Hiermit reagieren die Bezirksblätter Scheibbs auf ein Schreiben der Rechtsanwaltskanzlei "Stock - Rafaseder - Gruszkiewicz", die den Langau Trust LCB und die Langau Trust MSB (Forstverwaltung Langau) rechtsfreundlich vertritt und unserem Redaktionsleiter Roland Mayr vorwirft, er würde unseren Lesern im Artikel "Scheckhefte raus für unser'n Urwald" in Ausgabe Nr. 37, man...

  • 14.09.18
Wirtschaft

Imprint Analytics aus Neutal sucht Investoren via Crowdfunding

Green Rocket ist die erste Crowdfunding-Plattform in Europa, die sich auf Unternehmen mit den Zukunftsthemen Energie, Umwelt, Mobilität und Gesundheit spezialisiert hat. NEUTAL. Jeder hat die Möglichkeit online in ausgewählte Unternehmen zu investieren und von deren Wachstum zu profitieren. Kommt der Apfel aus Österreich? Die Antworten liefert Imprint Analytics. Es ist das erste und einzige kommerzielle Isotopenlabor in Österreich. Das im Jahr 2013 gegründete Unternehmen hat sich auf die...

  • 13.09.18
Lokales
Die Trofaiacher Pfadfinder haben eine Finanzierungsaktion für die Generalsanierung ihres Heimes gestartet.
5 Bilder

Trofaiacher Pfadfinder setzen auf Crowdfunding

Die Renovierung des Trofaiacher Pfadfinderheims soll durch eine Projektfinanzierung aus der Bevölkerung gelingen. TROFAIACH. Das Pfadfinderheim der Gruppe Trofaiach ist seit 1970 die „Heim­stät­te“ für Kinder und Jugendliche in Trofaiach. Aber der Zahn der Zeit hinterlässt immer deutlicher seine Spuren. Daher ist es dringend an der Zeit für eine Generalsanierung. Die finanziellen Aufwendungen dafür überschreiten das Budget des Vereins. Daher wurde ein neues Konzept zur Nutzung des Heimes...

  • 06.09.18
Sport
Im Wasser des südkoreanischen Jirisan National Parks will Pascal Gaar die Grundlage für seine erste Ironman-WM-Teilnahme legen.

Dank Crowdfunding den Traum von der Ironman-WM erfüllen

Das ist das Ziel von Pascal Gaar: Der Lannacher Triathlet sammelte über Crowdfunding Geld für den Ironman in Südkorea. Dort will er sich endlich für Hawaii qualifizieren. Der Traum verfolgt ihn schon länger, zwei Mal verpasste er die Qualifikation um nur einen Platz: Diesmal möchte es der Lannacher Triathlet Pascal Gaar unbedingt zur Ironman-WM nach Hawaii schaffen. Die Quali für den größten Ironman der Welt ist nicht nur ziemlich kompliziert, sondern auch mit vielen Kosten verbunden....

  • 05.09.18
Lokales
Das Wildnisgebiet Dürrenstein soll dank großzügiger Spenden bald ein eigenes "Haus der Wildnis" in Lunz erhalten.
2 Bilder

Eine "Bude" für alle Urwald-Fans in Lunz

Das Weltnaturerbe-Zentrum, das "Haus der Wildnis", soll unter Mithilfe der Bevölkerung gebaut werden. LUNZ. Am Freitag, 7. September gibt der Stellvertreter der Landeshauptfrau, Stephan Pernkopf, den Startschuss für die Spendenkampagne zur Errichtung des "Haus der Wildnis" in Lunz am See. Im Vorjahr wurde das Wildnisgebiet Dürrenstein zum ersten UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs erklärt. Um dieser hohen Auszeichnung gerecht zu werden, hat sich das Land Niederösterreich nun dazu entschlossen,...

  • 04.09.18
Wirtschaft
Marco Holzer (Projekt- und Bauleiter Fa. Planwerker Holzerber GmbH), Peter Obermoser sen., Bernhard Sagmeister (GF Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH), NR Hermann Gahr, Peter Obermoser jun. und Christoph Schlinke (aws, v.l.).

„Ohne Zusammenhelfen geht nichts“

Bereits im Februar 2019 will Familie Obermoser den neu errichteten Schlachthof in Söll in Betrieb nehmen. Die Bauarbeiten verlaufen nach Plan. SÖLL (red). Gemeinsam mit Bernhard Sagmeister, Geschäftsführer der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (AWS), besuchten NR Hermann Gahr und Bezirksbauernobmann Hans Gwiggner Familie Obermoser auf der Baustelle in Söll, um sich die Fortschritte anzusehen. „Wir sind voll ausgelastet und können derzeit nicht alles bedienen, was an Nachfrage da...

  • 30.08.18
Lokales
Indoor-Spielevergnügen muss noch etwas warten: Die Eröffnung der Fürstenfelder Regenbogenwelt von Barbara Enderle (3.v.r.) musste aufgrund von Verzögerungen auf Ende September verschoben werden.

Fürstenfeld: Regenbogenwelt eröffnet erst Ende September

Spielehungrige müssen sich noch etwas gedulden: für Interessierte der geplanten Indoor-Spielewelt wird es aber Anfang September einen Tag der offenen Baustellentür geben. FÜRSTENFELD. Eigentlich hätte der geplante Indoor-Spielplatz "die Regenbogenwelt" am 1. September eröffnet werden sollen (die WOCHE hat berichtet). "Aufgrund von Verzögerungen beim Umbau und der Adaptierung der Spielgeräte, die an die Räumlichkeiten im ehemaligen Zoo Geiger in der Bahnhofstraße erst angepasst werden müssen,...

  • 24.08.18
Sport
Katrin Lang trainiert hart für ihr großes Ziel.
2 Bilder

„Werde das Maximum herausholen“

Katrin Lang aus Hellmonsödt startet im September bei der Ironman-Weltmeisterschaft in Südafrika. HELLMONSÖDT (vom). „Nach meiner Weltmeisterschafts-Teilnahme 2014 auf Hawaii, habe ich mir heuer meinen nächsten großen Traum erfüllt“, erzählt Katrin Lang, Triathletin aus Hellmonsödt. Sie wird am 1. September an der Ironman-Weltmeisterschaft in Südafrika teilnehmen. Qualifiziert hat sie sich dafür beim Ironman in Zell am See. Die Sportwissenschaftlerin, welche für den Verein...

  • 13.08.18
Lokales
Das Crowdfunding läuft bis 23. September.
4 Bilder

Crowdfunding läuft bis Ende September

„Fahr nicht fort, kauf im Ort“: Mit Geschäft „Ums Egg“ will sich Dorfgenossenschaft für lebendige Ortskerne einsetzen. LOSENSTEIN. Ins Leben gerufen hat das Geschäft die „Dorfgenossenschaft Ums Egg eG“ Losenstein. Die Highlights der Einkaufsmöglichkeit sollen sein: regionales Sortiment statt industrieller Waren, 24-Stunden-Einkaufsmöglichkeit für Mitglieder, verpackungsfreie Produkte, Kooperation von Bauern und Konsumenten. Außerdem werden Kleinproduzenten Selbstgemachtes über angemietete...

  • 12.08.18
Leute
"MAECOON": musikalisches Crowdfunding zu Unterstützung von Katzen in Not
2 Bilder

Musik zur Rettung von Katzen in Not

MAECOON: Ein soziales Crowdfunding-Projekt soll Spenden für Katzen in Not sammeln - über Musik. Was auf den ersten Blick verrückt erscheint, hat Potential, sich zu einem Selbstläufer mit gutem Zweck zu entwickeln. Musik ist die Sprache meines Herzens, und mein Herz ist voll von Liebe für Katzen. Warum also nicht beides miteinander kombinieren? Die 29-jährige Sängerin Sandra E. Mae ist kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Kunst- und Kulturszene Oberösterreichs. Unter anderem ist sie als...

  • 31.07.18
Lokales
Fast 300 Kilo Kapseln übergaben FF-Kommandant Ernst Schwödiauer (2. v. l.) und Andreas Sulzner (li.) aus Suzlbach an die Reichraminger Christian Prenn (2. v. re.), Jürgen Klausberger (Mitte) und Daniel Schönauer (re.).
8 Bilder

Regionalitätspreis: Bares Geld für wertlose Kronkorken

Jetzt mitmachen: Kapselsammlung, Genossenschaftsladen & Regionalgeld sind drei der heimischen Anwärter für den Regionalitätspreis. BEZIRK. „Der Regionalitätspreis zeigt, wie viel Power und Potenzial in den Regionen steckt“, betont Landeshauptmann Thomas Stelzer. Jedes Jahr holt die BezirksRundschau mit dem „Preis für Regionalität“ Privatpersonen, Vereine und Unternehmen vor den Vorhang, die sich besonders für die Lebensqualität in der Region einsetzen. Eigene Währung Ein Paradebeispiel ist...

  • 24.07.18
  • 1
Lokales
Die Kundenzahl des Sozialmarktes Ottakring steigt. Um Spenden abholen zu können, wird für einen Lieferwagen gesammelt.

Sozialmarkt Ottakring: Spendenziel für Transporter zum Greifen nahe

Spendenaktion für den Sozialmarkt Ottakring: Aufgrund der steigenden Kundenzahl muss ein Transporter her. Mittels Crowdfunding wird für einen Lieferwagen Geld gesammelt. OTTAKRING. Das Ziel ist fast geschafft: "Nur" noch rund 6.500 Euro fehlen, bis der Sozialmarkt Ottakring genug Geld zusammen hat, um einen Transporter anzuschaffen. 27.000 Euro sind dafür nötig. Wer mindestens 10 Euro spendet, kann dann in Zukunft – falls gewünscht – seinen Namen auf dem Lieferwagen wiederfinden. Der Grund...

  • 20.07.18
Lokales
„Das Eggometer“  im zukünftigen Schaufenster.

Crowdfunding für's Ums Egg braucht jetzt Rückenwind

Mit Geschäft „Ums Egg“ will sich Dorfgenossenschaft für lebendige Ortskerne einsetzen. LOSENSTEIN. Wie in vielen Orten hat auch in Losenstein der letzte kleine Nahversorger zugesperrt. Beim Pionierprojekt „Ums Egg“ wird ein Genossenschaftsladen entstehen. Ins Leben gerufen hat diesen die „Dorfgenossenschaft Ums Egg eG“. Die Highlights werden sein: regionales Sortiment statt industrieller Waren, 24-Stunden-Einkaufsmöglichkeit für Mitglieder, verpackungsfreie Produkte, Kooperation von Bauern und...

  • 17.07.18
Freizeit
Ruhe, Ausgeglichenheit und Frieden finden mit Meditation.

Crowdfunding ermöglicht Kinderbuch über den Jakobsweg

"Der Weg zum Sternenfeld" heißt das neue Buch von Jonathan Mittermair Ein Stern hat eines Tages genug von seinem eintönigen Leben. Er spürt, dass viel mehr in ihm steckt. So beginnt eine abenteuerliche Reise quer durch das Universum. Sein Ziel ist das Sternenfeld – jener Ort, wo der Legende nach die hellsten Sterne strahlen. Mit dieser "wundervollen Geschichte über den Jakobsweg nach Santiago de Compostela" plant Autor Jonathan Mittermair sein drittes Kinderbuch. Seine bisherigen Werke "Der...

  • 13.07.18
Wirtschaft
Konzeptstudie zum geplanten "E-Gravel-Bike", dessen Realisierung "Vivax" über "Crowdfunding" finanzieren will.
2 Bilder

Wörgler "Vivax" startet Crowdfunding-Projekt für „E-Gravel“

Um auch weiterhin auf Expansionskurs zu bleiben startet der Hersteller des – nach eigenen Angaben – weltweit leichtesten Elektroantriebs für Fahrräder, „vivax drive" aus Wörgl, eine Crowdfunding-Aktion auf der Plattform "startnext.com". Die Aktion ist Teil einer Masterarbeit mit Studierenden des Studiengangs "International Business" der FH Kufstein. Ziel ist es, neben den bereits etablierten Produkten im Bereich E-Mountainbike, E-Rennrad und E-Trekkingrad ein "High-End E-Gravel-Bike" auf...

  • 27.06.18
Lokales
"Die Revolutionäre" - Das Plakat zum Dokumentarfilm
4 Bilder

#7 – Studierende drehen Dokumentarfilm über unser neues Leben auf dem Mars

Unzählige Entwürfe aus dem Bereich der Technologie und der Gestaltung setzen sich mit der Konzeption nachhaltiger Lebensräume auf der Erde auseinander. Aber was passiert, wenn wir statt unserer altbekannten Heimat gleich einen neuen Planeten in Betracht ziehen? Was wäre, wenn wir den roten Planeten, den Mars kolonialisieren?  Seit über 18 Monaten entsteht an der FH Salzburg der Dokumentarfilm „Die Revolutionäre“, in welchem die hitzige Debatte über die verschiedenen Vorstellungen eines...

  • 26.06.18
Lokales
„Es muss sich was ändern....“: Auch einen eigenen Crowdfunding-Film wird es bald geben.
3 Bilder

Dorfgenossenschaft in Losenstein startet Crowdfunding

Genossenschaftsgeschäft soll im Ortszentrum von Losenstein entstehen. Die Absichtserklärungen sind unterschrieben, jetzt sollen mittels Crowdfunding 40.000 Euro zusammenkommen. Das Modell könnte sich auch in anderen Orten als Lösung anbieten. Auch für einen eigenen „Ums EGG Krautfanding Remix“ haben die Verantwortlichen gesorgt. LOSENSTEIN. „Es muss etwas geschehen“, war der Gedanke der Initiative Arge Nahversorgung: So entstand heuer im April die Dorfgenossenschaft „UMS EGG eG“, die...

  • 26.06.18